Deutsch
Gamereactor
News
Sinoalice

Sinoalice: Crossover mit Nier Replicant ver.1.22474487139 bringt alte Gacha-Inhalte zurück

Es bietet ein brandneues Szenario mit Musik aus Nier Replicant.

Das Smartphone-Spiel Sinoalice feiert heute - zwei Monate nach der Veröffentlichung von Nier Replicant ver.1.22474487139 - den Verkaufsstart des Actionspiels mit einem Crossover-Event. Square Enix bringt im Zuge der verspäteten Kollaboration kostenpflichtige Nier-Inhalte zurück, mit denen das Mobile Game letztes Jahr, als es hier bei uns im Westen veröffentlicht wurde, auf sich aufmerksam machen wollte.

Dieses In-Game-Event läuft noch bis zum 6. Juli und es wird ein angepasstes Story-Szenario zu den beiden Figuren Devola und Popola geben, das an Nier Replicant angelehnt ist. Der legendäre Komponist Keiichi Okabe liefert die Musik und es gibt sogar ein paar neue Charakterklassen (Yonah, der König von Facade und seine Braut Fyra, sowie die kleine Meerjungfrau). Kainé, Emil, Devola & Popola sind ebenfalls dabei, zusammen mit Waffen- und Rüstungssets, die es zu Grinden gilt. Vergesst nur bitte nicht, dass wir ausdrücklich vor dem Spiel warnen...

Sinoalice

Ähnliche Texte

SinoaliceScore

Sinoalice

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Nier-Entwickler Yoko Taro lässt bekannte Figuren aus Märchen und Fabeln in diesem Pay-to-Win-Gacha an ihren Begierden verzweifeln.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.