Deutsch
Gamereactor
News
Resident Evil 3

Shinji Mikami: "Die Qualität von Resident Evil 3 war eher am unteren Ende"

Deshalb musste wohl auch das Remake hinter der Neuauflage des zweiten Spiels zurückstecken.

HQ

Resident Evil 3: Nemesis war auf der Playstation ursprünglich kein nummerierter Teil der Reihe, doch im Laufe der Entwicklung entschied sich Capcom dazu, das Projekt als Nachfolger des erfolgreichen Resident Evil 2 zu handhaben (eigentlich hätte Resident Evil Code: Veronica der wahre Nachfolger sein sollen). In einem Interview mit dem Serienschöpfer und Horror-Meister Shinji Mikami erfuhr Archipel, was der erfahrene Entwickler heute über die beiden Spiele denkt:

"Das Unternehmen hat uns gebeten, einen nummerierten Titel daraus zu machen. Deshalb mussten wir [einiges] ändern, um mehr Spieler zufrieden zu stellen. Das war schwierig. Am Ende ist es ein nummerierter Titel der Resident-Evil-Serie geworden, aber die Qualität ist ein bisschen am unteren Ende. Auf der anderen Seite haben wir Resident Evil Code: Veronica, was kein nummerierter Titel ist. Dieses Spiel [hätte es jedoch eher] verdient, ein nummerierter [Ableger] zu sein. Es wurde aus politischen Gründen zwischen Capcom und dem Konsolenhersteller nicht zu einem [Hauptableger]."

Resident Evil 3
HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.