Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News

Shigeru Miyamoto ist 70 Jahre alt geworden

Der Schöpfer von Zelda, Donkey Kong, Mario und Starfox ist seit 45 Jahren bei Nintendo.

HQ

Gestern haben wir einen der einflussreichsten und berühmtesten Schöpfer der Gaming-Welt gefeiert. Es ist Nintendos eigener Guru Shigeru Miyamoto, der seinen 70. Geburtstag in der Firma feiert, in der er seit mehr als 45 Jahren arbeitet, wo er 1977 seine Karriere begann. Seine ersten Erfolge kamen, wie die meisten von uns wissen, mit Donkey Kong, ein paar Jahre später und der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte. Sein Einfluss auf das Medium insgesamt ist unbestreitbar und mit Spieleserien wie Zelda, Mario, Donkey Kong und Starfox hat er das Leben von Hunderten von Millionen Menschen zum Besseren beeinflusst.

In einem Interview vor ein paar Jahren sprach Miyamoto darüber, wie er keine Angst oder Druck mehr wegen seines Erbes verspürte und jüngere Talente übernehmen ließ. Stattdessen möchte er seine letzten Jahre bei Nintendo darauf konzentrieren, neue Dinge auszuprobieren.

"Da das Unternehmen im Laufe der Jahre neue Konkurrenten gewonnen hat, haben wir die Möglichkeit, gründlich darüber nachzudenken, was Nintendo Nintendo ausmacht."

Wie lange er genau bei Nintendo bleiben will, weiß er wahrscheinlich nur selbst, aber hoffen wir, dass es noch ein paar Jahre dauern wird, bis das passiert.

Was sind deine schönsten Erinnerungen an Miyamotos Spiele und wie wäre die Branche ohne ihn?

Shigeru Miyamoto ist 70 Jahre alt geworden


Lädt nächsten Inhalt