Deutsch
News
World of Warcraft: Shadowlands

Shadowlands: Blizzard fragt uns, ob Sylvanas die ganze Zeit über böse war

Wir sprechen mit Patrick Dawson und Sarah Verrall über die bevorstehende Erweiterung des MMORPGs.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

World of Warcraft: Shadowlands wird nach einer kleinen Verzögerung schon in der kommenden Woche erscheinen. Wir haben dieses Ereignis zum Anlass genommen, um uns mit Blizzard über die nächste, große Erweiterung des MMO-Rollenspiels zu unterhalten. Patrick Dawson (Produktionsleiter) und Sarah Verrall (Lead Level Designerin) sprachen mit uns im Interview über die neuen Covenants, die Reaktionen der Spieler auf das überarbeitete Levelsystem und den geplanten Raid. Natürlich wollten wir von den Entwicklern auch einen Kommentar zu Sylvanas haben, denn ihr Handlungsbogen scheint für uns am spannendsten zu sein.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

"Sylvanas ist eine Figur, die manche Menschen lieben und manche hassen", gibt Sarah Verrall während des Gamereactor-Videointerviews zu. "[Sie befindet sich in einer Grauzone], weil sie polarisiert und jeder ist sehr daran interessiert zu sehen, was hier passiert. [Jeder fragt sich]: Was ist ihr Endspiel? Warum hat sie das alles getan? Wer sind ihre Verbündeten? Was macht sie in den Schattenlanden und wie wirkt sich das alles auf die Richtung des Spiels aus? Es ist eine Reise, auf die sich die Community (und wir uns ebenfalls) sehr freuen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie alle reagieren, wenn sie herausfinden, wohin es geht."

Laut unserem WoW-Experten Ricardo C. Esteves legt der Sinneswandel von Sylvanas nahe, dass nun schon zwei Häuptlinge der Horde den Verstand verloren haben. Patrick Dawson sieht das etwas anders:

"Wird Sylvanas plötzlich böse oder war sie das die ganze Zeit über? Was sind ihre Motive und Beweggründe?", wollte der Produktionsleiter von uns wissen. "Es ist schwierig, dieses Urteil zu fällen, ohne mehr darüber zu wissen, was sie konkret vorhat. Dieser Teil der Geschichte wird in Shadowlands enthüllt. Sylvanas stellt uns diesen anderen Ort vor und obwohl diese unbekannte Gebiet beängstigend [...] sein kann, ist es gleichzeitig ein Ort der Erforschung. Dort können wir andere Charaktere und ihre Geschichten treffen und [neue] Dinge herausfinden. Was hat [Sylvanas] vor? Wer ist gut und wer böse? Und was ist, wenn die Dinge nicht so binär sind? Was ist, wenn sich in der Mitte doch nur eine Grauzone befindet? Vielleicht gibt es davon ja noch mehr in der Geschichte?"

Was erwartet ihr von Sylvanas' Handlungsbogen, wenn ihr ab dem 24. November World of Warcraft: Shadowlands erkundet?

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.