Deutsch
Gamereactor
esports
Street Fighter V

SFV-Pro Filipino Champ unterzeichnet bei Splyce

Er hat dieses Jahr bereits ein Turnier gewonnen.

ESports-Organisation Splyce verkündigte den Eintritt in die eSports-Szene von Street Fighter V, indem sie Ryan "Filipino Champ" Ramirez für ihr Team unterzeichnen ließen.

"Die Kampfspiel-Community ist eine der leidenschaftlichsten und engagiertesten in der Szene der Videospiele," heißt es in der Ankündigung. "Diese Qualitäten repräsentieren einige der besten [Dinge], die Videospielfans zu bieten haben. Wir sind hoch erfreut, ein Teil der FGC zu werden, indem wir es und einen ihrer privilegiertesten Spieler unterstützen. Wir können es kaum abwarten, Filipino Champ dabei zuzusehen, wie er sich für sich selbst und für Splyce noch mehr Turniere gewinnt."

Filipino Champ hat in seiner Kampagne bereits diverse Turniere für sich entscheiden können, eines davon erst kürzlich, auf Genesis 4s Street Fighter V-Event. Ist Street Fighter V für euch das bestimmende Kampfspiel der eSports-Szene?

Street Fighter V
Photo: Ryan Ramirez / Splyce

Ähnliche Texte

Street Fighter VScore

Street Fighter V

KRITIK. Von Jonas Mäki

Ein Liebhaber von Capcoms Kampfspielreihe hat sich das neue Street Fighter reingezogen - und ist leider ein bisschen enttäuscht.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.