Deutsch
Gamereactor
News
Like a Dragon: Infinite Wealth

Sega lehnte die Handlung der ersten beiden ursprünglichen Yakuza-Titel "rundweg ab"

Der Verlag war der Meinung, dass dies das Mainstream-Publikum nicht überzeugen würde.

HQ

In diesem Jahr hatten wir das wahrscheinlich beste Spiel der Yakuza-Serie (in der neuen Phase in Like a Dragon umbenannt) in ihrer gesamten Geschichte. Like a Dragon: Infinite Wealth hat uns nicht nur dazu gebracht, uns in es zu verlieben, es wurde auch der am schnellsten verkaufte Titel der Franchise und der erfolgreichste auf Plattformen wie Steam. Aber all dies wäre vielleicht nicht passiert, wenn Sega in den frühen Tagen der Serie kompromissloser gewesen wäre.

In einem Interview mit Weekly Ochiai (übersetzt von Automaton) erklärte Segas ehemaliger Creative Director Toshihiro Nagoshi, dass Sega zu der Zeit, als er darüber nachdachte, das erste Yakuza-Spiel in den frühen 2000er Jahren zu veröffentlichen, Schwierigkeiten hatte, Spiele zu veröffentlichen, die sich weltweit gut verkaufen würden, und sie waren überhaupt nicht davon überzeugt, dass Yakuza zu dieser Prämisse passte.

"Natürlich wurde es rundweg abgelehnt", sagte er. "Schließlich war es völlig konträr zu dem, was ich zuvor erwähnt habe, um die Massen anzusprechen. Kinder konnten es nicht spielen, und es richtete sich nicht an Frauen oder ein ausländisches Publikum. In diesem Sinne gab es keine Möglichkeit, es ohne Widerstand zu verabschieden."

Nagoshi sagt, dass er das Spiel mindestens dreimal präsentieren musste, bevor Sega nachgab und grünes Licht für das erste Yakuza-Spiel gab. Die Geschichte von Kazuma Kiryu gab Ruy Ga Gotoku letztendlich Recht und ist seitdem seit mehr als zwei Jahrzehnten zu einer tragenden Säule des Verlags geworden. Jetzt, da die Serie auf den Schultern von Ichiban Kasugas Charakter liegt, sieht es so aus, als ob wir in Zukunft viele weitere Erfolge sowohl für Like a Dragon als auch für Sega haben werden.

Können Sie sich Ihr Spielerprofil jetzt vorstellen, ohne jemals von der Yakuza-Serie gehört zu haben?

Like a Dragon: Infinite Wealth

Ähnliche Texte

0
Like a Dragon: Infinite Wealth Score

Like a Dragon: Infinite Wealth

KRITIK. Von Alberto Garrido

Mehr Minispiele, mehr Kämpfe, mehr Drama und die Rückkehr der Hauptfiguren der Serie. Ichiban und Kiryu hinterlassen uns das beste Yakuza (oder Like a Dragon) aller Zeiten.



Lädt nächsten Inhalt