Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Sega 3D Classics Collection

Sega 3D Classics Collection

Diese feine Sammlung klassischer Sega-Spiele für den 3DS liefert Fans einen großen, großen Spaß auf dem Handheld.

Ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass es in den letzten Jahren ein Spaß gewesen wäre, ein alter Sega-Fan zu sein. Vor allem dann, wenn "alter Sega-Fan" sich auf die Zeit zwischen Master System und Dreamcast bezieht. Das mag wie eine lange Zeit klingen, aber es waren eigentlich nur 15 Jahre - aber die waren großartig. Während Nintendo konsistenter war und einen hohen Qualitätslevel hatte und hielt, bot Sega die einzigartigeren Spielerfahrungen und war irgendwie ein bisschen - nun ja - cooler.

Sega 3D Classics Collection enthält acht Spiele aus den späten Achtzigern und frühen Neunzigern, die nach und nach für Nintendo 3DS als 3D Classics erschienen sind, liebevoll mit dem Original umgehen und gleichzeitig 3D-Effekte bieten, die tatsächlich etwas beisteuern. Ich habe mir die meisten dieser Spiele bereits einzeln im eShop gekauft und sie gehören zu den Titeln, die ich immer wieder rauskrame, wenn ich zocken will, aber keinen Bock auf längere Sessions habe. Fantasy Zone II ist da ein gutes Beispiel für ein Spiel, das Spaß macht, egal ob man fünf Minuten oder eine Stunde spielt. Und die Musik macht mir wirklich immer gute Laune.

Sega 3D Classics CollectionSega 3D Classics Collection
So.... welche Titel lohnen sich also jetzt nicht?

Fantasy Zone II wurde besonders gut behandelt und neben dem Original gibt es noch das Remake von Sega M2 von vor zwei Jahren - es sind also eigentlich neun Spiele. Es gibt ohne Zweifel Kollektionen mit mehr Spielen, auch von Sega, aber die Tatsache, dass die Spiele für das Format überarbeitet wurden und alle bis auf zwei auch heute noch sehr unterhaltsam sind, macht sie trotzdem ziemlich einzigartig. Die Sammlung enthält folgende Spiele:

Fantasy Zone II (1987)
Thunder Blade (1987)
Altered Beast (1988)
Galaxy Force II (1988)
Maze Walker (1988)
Power Drift (1988)
Sonic The Hedgehog (1991)
Puyo Puyo 2 (1994)
Fantasy Zone II W (2014)

So.... welche Titel lohnen sich also jetzt nicht? Fangen wir mal so an. Auf der Hand liegt Altered Beast, das lange im Bundle mit dem Mega Drive zu haben war. Viele Sega-Fans erinnern sich daher gerne an das Spiel, auch wenn es nicht besonders gut war. Das ist es immer noch nicht und ich habe ihm echt häufiger eine Chance gegeben. Es ist Frustration in Form eines Videospiels und ein typisches Dokument für seine Zeit, aber auf eine miese Art. Thunder Blade ist auch nicht gut gealtert und nur unterhaltsam als kleiner Blick in vergangene Zeiten.

Ich fange so an, um zu erklären, dass Sega mehr 3D-Remakes als jene in dieser Sammlung veröffentlicht hat. Die Sega 3D Classics Collection ist tatsächlich die zweite Sammlung, wobei die erste nur in Japan erschienen ist - mit viel bekannteren Spielen wie Out Run, Shinobi III: Return of the Ninja Master und Space Harrier. Da diese Sammlung hier nicht erschienen ist, hätte Sega vielleicht Altered Beast rausnehmen oder mehr Spiele anbieten sollen. Nächsten Monat kommt schon der dritte Teil nach Japan, mit Spielen wie After Burner II, Gunstar Heroes und Streets of Rage II - die alle auch nicht auf dieser Cartridge zu finden sind.

Sega 3D Classics Collection
Sega 3D Classics CollectionSega 3D Classics Collection
Die Spiele wurden mit den 3D-Effekten schön verbessert, werden gut präsentiert und bieten Genres für jede Gelegenheit.

Es ist eindeutig die schwächste Sammlung, daher hätte sie besser überarbeitet oder mehr Spiele haben sollen. Man kann sich mit einer kleinen Arcade in der Tasche natürlich nicht wirklich beschweren und die meisten Klassiker haben die Zeit erstaunlich gut überstanden. Großartige Puzzlespiele wie Puyo Puyo 2 zum Beispiel, das in Europa als Dr. Robotnik's Mean Bean Machine verkauft wurde. Damit kann man einen ganzen Abend verbringen, bis die Batterielampe blutwutrot leuchtet.

Sonic the Hedgehog muss man wohl nicht groß vorstellen und Power Drift ist die große Überraschung für mich. Ich hatte nie die Gelegenheit, das in der Arcade zu spielen, nur verstümmelte Versionen - zum Beispiel auf dem Commodore 64. Kart-Rennen lange bevor Mario Kart unsere Herzen erobert hat und es zeigt, woher Nintendo seine Ideen hatte. Das Tempo ist Wahnsinn, die Steuerung großartig und die Musik ist so gut, dass ich meinen 3DS an meine Anlage anschließen will. Eine weitere schöne Überraschung ist Galaxy Force II, das ich schon auf verschiedenen Formaten gespielt habe, besonders auf dem Mega Drive. Aber auf dem 3DS mit 3D-Effekten wird es fast zu einem anderen Spiel. Es wird so lebendig und dreidimensional, auch wenn es eigentlich ultra-flach ist. Unglaublich, und wieder... diese Musik!

Das große Minus ist wie schon erwähnt die Auswahl der Spiele. Man hat das Gefühl, Sega will seine eigene Meinung bestätigt bekommen, dass dies genau das ist, was Europa nicht will. Die beiden andern Sammlungen sind eigentlich doppelt so gut. Aber jetzt bewerte ich das hier und die Sammlung ist trotzdem sehr empfehlenswert. Mir gefallen die Spiele, die sonst nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen und die vielleicht viele verpasst haben. Die Spiele wurden mit den 3D-Effekten schön verbessert, werden gut präsentiert und bieten Genres für jede Gelegenheit. Eine Spielhalle in der Hosentasche ist schon nett und ich empfehle sie allen, die eine kleine Geschichtsstunde möchten oder die damals dabei waren oder jenen, die gerne zehn Minuten in der U-Bahn zocken.

07 Gamereactor Deutschland
7 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.