Deutsch
News

Schnelleres Laden und höhere Bildraten mit Xbox Series X bestätigt

Wir haben uns die amerikanischen Berichte angeschaut und einige Erkenntnisse gewonnen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die größten amerikanischen Videospielmedien haben über das Wochenende von Microsoft Xbox-Series-X-Testkonsolen erhalten und heute durften sie ihre Eindrücke teilen. Obwohl wir leider nicht zu den auserwählten Medienhäusern gehören, helfen uns diese Eindrücke dabei, einige Marketing-Versprechen des Herstellers zu überprüfen. Engadget beschreibt die Konsole zum Beispiel als "sehr leise", was IGN bestätigt. Das ist doch gut zu wissen.

Gamespot hat ebenfalls eine Konsole bekommen und die Gelegenheit genutzt, um Messdaten der SSD bereitzustellen. Die Journalisten ermittelten Ladezeiten in einigen Spielen, die ausschließlich durch die erhöhte Hardware-Performance und nicht durch etwaige Patches optimiert wurden. Hier sind einige ihrer Ergebnisse:

Xbox Series X / Xbox One X
Control - 10 Sekunden / 58 Sekunden
Final Fantasy XV - 13 Sekunden / 1 Minute, 11 Sekunden
Red Dead Redemption 2 - 38 Sekunden / 2 Minuten, 8 Sekunden
The Outer Worlds - 11 Sekunden / 43 Sekunden

Ein weiterer Medienpartner, der eine Xbox Series X erhalten hat, ist VentureBeat. Sie haben beschlossen, sich auf die Messung der Framerate in abwärtskompatiblen Spielen im Vergleich zur Bildwiederholrate der neuen Konsole zu konzentrieren. Hier sind ihre Ergebnisse:

Xbox Series X / Xbox One X
Final Fantasy XV - 59 fps / 42 fps
Grand Theft Auto IV - 60 fps / 48 fps
No Man's Sky - 30 fps / 30 fps
Sekiro: Shadows Die Twice - 60 fps / 37 fps

Der Grund, warum No Man's Sky auf beiden Konsolen das gleiche Ergebnis erzielt, ist, dass die Bildrate vom Spiel gesperrt wird. Grundsätzlich scheinen Spiele mit unbegrenzter Bildrate die wirklichen Gewinner des Generationswechsels zu sein. Wir werden natürlich ebenfalls eigene Eindrücke aufbereiten, sobald wir eine Xbox Series X erhalten. Das dauert hoffentlich nicht mehr allzu lang, denn die Premiere steht in weniger als anderthalb Monaten an.

Schnelleres Laden und höhere Bildraten mit Xbox Series X bestätigt


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.