Deutsch
Gamereactor
News
Cyberpunk 2077

Samurai-Band von Cyberpunk 2077 bekommt eigenes Merch, weitere Xbox-Gadgets vorgestellt

Neben der bereits angekündigten Xbox One X und dem Controller mit Cyberpunk-2077-Thema wurden weitere Peripheriegeräte und Zubehörteile vorgestellt.

HQ
HQ

Das Rollenspiel Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red war in den letzten Tagen quasi omnipräsent. Microsoft kündigte auf langem Wege ein Konsolenpaket bestehend aus einer speziell gestalteten Xbox One X, einem passenden Controller und natürlich dem Spiel an (das Teil ist auf 45.000 Einheiten limitiert und es wird die letzte speziell gestaltete One X sein, so der Hersteller). Im Anschluss daran stellte Kommunikationsexperte Larry 'Major Nelson' Hryb von Xbox noch mehr Zubehör vor.

Zum Cyberpunk-Controller gibt es ein entsprechendes Ladegerät mit passendem Design, sowie eine externe Festplatte von Seagate in zwei Varianten (2 TB und 5 TB). Der Peripherie-Hersteller Steelseries mischt sich ebenfalls in die Werbung mit ein und stellt uns eine "extrem limitierte" Variante des Headsets Arctis 1 Wireless vor (die sogenannte "Xbox Johnny Silverhand Edition"). Der von Keanu porträtierte Samurai-Frontmann (das ist eine Band im Spiel), Johnny Silverhand, hat das Design wohl inspiriert. Das Headset wird im Juni 2020 erhältlich sein.

Die In-Game-Band Samurai (die übrigens von den schwedischen Musikern Refused vertont wird) wird zur Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 ebenfalls eine eigene Merch-Sammlung erhalten. In der Kollektion steht eine vollständige Palette an Kleidungsstücken und Accessoires bereit und ihr könnt euch das alles im Merchandise Store von CD Projekt Red anschauen, wenn ihr euch zur Veröffentlichung richtig einkleiden wollt.

Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077
Cyberpunk 2077

Ähnliche Texte

Cyberpunk 2077: Phantom LibertyScore

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

KRITIK. Von Alberto Garrido

Wir sind nach Patch 2.0 für einen letzten Job mit V und Johnny Silverhand nach Night City zurückgekehrt. Wird dies der endgültige Abschied sein?

Cyberpunk 2077Score

Cyberpunk 2077

KRITIK. Von Damian Cholewa

Auf diesen Titel haben in diesem schwierigen Jahr alle gewartet. Leider schöpft das große Sci-Fi-Rollenspiel sein Potential noch nicht aus und benötigt mehr Zeit.



Lädt nächsten Inhalt