Deutsch
Gamereactor
News
Rogue Company

Rogue Company zieht Dr. Respektlose Inhalte zurück

Die Kollaboration des verleumdeten Streamers wurde aus dem Shooter entfernt, der seit einem Jahr nicht mehr aktualisiert wurde.

HQ

Guy "Dr. Disrespect" Beahm war in letzter Zeit wegen angeblichen sexuellen Fehlverhaltens mit einer Minderjährigen in den Schlagzeilen, worüber wir häufig berichtet haben. Dieser Vorfall hat dazu geführt, dass sich viele Marken und Unternehmen von dem Streamer distanziert haben, darunter Turtle Beach und die San Francisco 49ers, sowie YouTube hat den Streamer entmonetarisiert. Nachdem der Spieleentwickler von Dr. Disrespect Midnight Society den Schöpfer ebenfalls aus ihren Reihen entfernt hat, hat Hi-Rez Studios beschlossen, die Zusammenarbeit des Streamers aus ihrem Spiel zu entfernen.

"Hallo Rogue Company, wir haben Dr. Disrespect Inhalte deaktiviert, die zuvor im Spiel verfügbar waren. Wir werden diese Woche jedem betroffenen Konto die volle Rückerstattung von Rogue Buck zukommen lassen."

Das Interessante an dieser Wahl ist, dass Rogue Company seit etwa einem Jahr kein Update mehr erhalten hat. Dies hat zu einer kleinen Gegenreaktion in der Community geführt, da viele nach Rückerstattungen in Form von echtem Bargeld suchen und nicht nach der Währung Rogue Bucks, die heute im Wesentlichen nutzlos ist.

Rogue Company

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt