Deutsch
Gamereactor
News
Rogue Company

Rogue Company schlägt heute auf PC, PS4, Switch und Xbox auf

Der neue taktische Shooter ist auf allen vier Plattformen ab sofort im Early Access verfügbar.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Hi-Rez und First Watch Games haben heute den Early-Access-Verkaufsstart ihres neuen Third-Person-Team-Shooters Rogue Company in die Wege geleitet. Das Game wird im Laufe des Tages auf PC, PS4, Switch und Xbox One verfügbar und unterstützt bereits Crossplay und Cross-Save (eure Fortschritte könnt ihr problemlos auf andere Plattformen übertragen und dort fortsetzen).

Wie viel ihr für das unfertige Spiel zahlen wollt, bestimmt was ihr an Gegenwert erhaltet. Das Starter-Paket schlägt mit 15 Euro zu Buche, die Standard-Fassung kostet 30 Euro und das ultimative Gründerpaket gibt es zum Vollpreis für 60 Euro. Die genauen Unterschiede müsst ihr vor dem Kauf miteinander vergleichen, doch wer im Early Access Geld in die Hand nimmt, bekommt auf jeden Fall Folgendes:


  • Sechs Schurken: Dima, Dallas, Ronin, Anvil, Trench und Saint
  • Zwei Bonus-Schurken aus dem Gründerpaket: Phantom und Chaac
  • Seltenes Gründer-Spray
  • Episches Superstar-Emote (Tanz)
  • Seltenes Outfit - Speed ​​Demon Ronin
  • Epischer Finisher - Sonneneruption

Käufer des Standard-Founder's-Packs bekommen sechs weitere Charaktere und ein seltenes Outfit (Extermination), während die Vollpreis-Bezahler des Ultimate Founder's Pack zusätzliche Outfits, Emotes, Sprays und 1500 Einheiten der Premiumwährung erhalten.

Rogue Company

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.