Deutsch
Gamereactor
News
Red Dead Online

Rockstar will es Solospielern in der Welt von Red Dead Online gemütlicher machen

Deshalb werden in Zukunft mehr Inhalte erarbeitet, denen ihr vorrangig oder völlig alleine nachgehen könnt.

Rockstar Games bedankt sich auf ihrer Webseite bei all den zahlenden Kunden, die ihre positiven Quartalsergebnisse zu verantworten haben. Vor allem die vielen Millionen Menschen, die sich regelmäßig in GTA Online und Red Dead Online herumtreiben sollen, dürfen deshalb mit vielen neuen Überraschungen rechnen. Gleichzeitig gab es Hinweise darauf, was die Zukunft der Live-Service-Spiele bereithält und das soll vor allem die einsamen Cowboys in Red Dead Online abholen.

"[Freut euch darauf], in diesem Jahr weitere Neuigkeiten über aufregende, zukünftige Updates für beide Spiele zu erhalten. [Dazu gehören] neue Beschäftigungsmöglichkeiten für Solospieler in Red Dead Online", heißt es im neuen Blog der Entwickler. "Haltet in naher Zukunft Ausschau nach weiteren saisonalen Ereignissen, um neue Ausrüstung, Bonus-GTA-$ und ein kostenloses Fahrzeug in GTA Online, sowie eine Reihe neuer Angebote und Belohnungen in Red Dead Online zu erhalten."

Wie viele Leute Red-Dead-Online spielen, ohne auf die Mehrspielerinhalte zuzugreifen, wissen wir nicht, doch der Online-Bereich ist eine Werbefläche und deshalb müssen auch die Spieler, die interaktive Inhalte lieber alleine erleben, eingebunden sein. In dem Blog-Beitrag betont Rockstar, dass Red Dead Online weiterhin gute Ergebnisse liefere, weshalb sie letztes Jahr eine eigenständige Version des Mehrspielermodus veröffentlicht haben. Das helfe dem Spiel dabei, mehr Menschen zu erreichen, so das Team.

Red Dead Online

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.