Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News

Rockstar verpasste einen Grand Theft Auto-Film mit Eminem

Top Gun-Regisseur Tony Scott sollte Regie führen.

HQ

Es gab einmal die Möglichkeit, dass Grand Theft Auto in einen vollständigen Film hätte adaptiert werden können. Wie der Mann hinter Earthworm Jim, Kirk Ewing, im Bugzy Malone-Podcast sagte, wurde erwähnt, dass ein GTA-Film Rockstar vorgestellt wurde, aber von der Spieleentwicklungsfirma abgelehnt wurde.

Es wird gesagt, dass der Film Eminem in der Hauptrolle spielen würde und von Tony Scott (Top Gun) inszeniert worden wäre und ursprünglich um die Zeit von GTA III gedreht wurde.

"Das war kurz nach Grand Theft Auto 3. Und ich denke, zu diesem Zeitpunkt war es immer noch in Sams Kopf, dass es etwas sein könnte, was er tun wollte ", sagte Ewing im Podcast. "Ich erinnere mich, dass ich gegen 4 Uhr morgens einen Anruf von einem der Produzenten in LA mit dem Angebot erhielt, einen Film zu machen. Und er sagte: 'Kirk, wir haben Eminem als Hauptdarsteller, und es ist ein Tony-Scott-Film, 5 Millionen Dollar auf der Nase, bist du interessiert?' "

Es wird gesagt, dass Sam Houser von Rockstar das Angebot von hier aus ablehnte, weil die Spielefirma erkannte, dass das GTA-Franchise "größer war als jeder Film, der zu dieser Zeit lief", wie Ewing es ausdrückte.

Hättest du einen GTA-Film mit Eminem gesehen?

Rockstar verpasste einen Grand Theft Auto-Film mit Eminem


Lädt nächsten Inhalt