Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
RKGK

RKGK Vorschau: Graffiti hat noch nie so großartig ausgesehen

Sogar Banksy wäre stolz auf die Arbeit von Valah, dem Protagonisten des kommenden 3D-Plattformers von Wabisabi Games.

HQ

Es lässt sich nicht leugnen, dass 3D-Plattformer schon seit geraumer Zeit auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten sind. Das soll nicht heißen, dass nur Kinder 3D-Plattformer spielen, denn das ist weit von der Wahrheit entfernt, aber ob es nun Ratchet & Clank, Spyro the Dragon, Banjo-Kazooie, Sonic the Hedgehog ist, die Liste geht weiter, 3D-Plattformer haben tendenziell einen Designstil und ein Thema, das zu jüngeren Leuten passt.

Der Lateinamerikaner Wabisabi Games will diese Idee mit seinem kommenden 3D-Plattformer RKGK (auch bekannt als Rakugaki) auf den Kopf stellen. Dies ist ein Titel, der in einer Metropole spielt, in der Kreativität und Persönlichkeit den Menschen von einem bösen und gierigen Konzernherrn namens Mr. Buff entzogen wurden. Als junge Valah und ihr Roboter-Begleiter AYO ist es dein Ziel, die Unterdrückung von Mr. Buff durch künstlerischen Ausdruck zu durchbrechen, indem du durch die Stadt reist und die vielen bewusstseinskontrollierenden, Big Brother -ähnlichen Monitore und Werbetafeln übermalst, die überall verstreut sind, und sie mit bunten, lebendigen und chaotischen, japanisch inspirierten Graffiti verunstaltest.

HQ

In vielerlei Hinsicht ist RKGK ein bisschen wie eine erwachsene Version von De Blob. Ja, das ist vielleicht ein seltsamer Vergleich, aber in beiden Spielen schlüpfst du in die Rolle eines Protagonisten, bei dem es darum geht, Unterdrückung zu bekämpfen, indem du deine Umgebung bemalst und färbt. RKGK bietet eine ähnliche brutalistische Architektur ohne Charisma und unterdrückte und zerschlagene Bürger, die aus ihrem Aufruhr befreit werden müssen, und ehrlich gesagt funktioniert dies als Kernprämisse wie ein Zauber. RKGK braucht keine komplexe und emotional herausfordernde Erzählung, um unterhaltsam zu sein, stattdessen überlässt es dieses Ziel der flüssigen und reibungslosen Mechanik, die sich auf die Art und Weise ausrichtet, wie es alle guten 3D-Plattformer tun sollten.

Werbung:

Valah beherrscht alle traditionellen Bewegungstechniken, einschließlich Doppelsprung, Rutschen, Gleiten und sogar Wandspringen, aber sie kann auch Splatoon -ähnliche Fähigkeiten einsetzen, die es ihr ermöglichen, durch jedes Level zu skaten und eine Farbspur hinter sich zu lassen. Diese Surftechnik spielt direkt in den Spielfluss von RKGK hinein, da es sich um einen Plattformer handelt, bei dem es darum geht, Fähigkeiten und Erkundung nahtlos miteinander zu verbinden, um Levels so schnell wie möglich und ohne Treffer zu meistern. Wenn du das tust, kannst du im Grunde endlos surfen, aber solltest du mit einer Umweltgefahr oder einem Feind kollidieren, wird dein Flow zerbrechen und du musst Münzen und Farbdosen sammeln, Feinde besiegen, Kisten zertrümmern, Werbetafeln verunstalten und so weiter, um darauf hinzuarbeiten, denDefacer Mode Zustand wieder zu erlangen.

Die Levels sind recht einfach gestaltet. Es handelt sich um in sich geschlossene Levels mit Vertikalität, Grind-Rails, unterschiedlichen Gegnertypen und einer Vielzahl von Gefahren (einschließlich bodenloser Drops und glühend heißer Kisten), die jeweils etwa 10 Minuten dauern, wenn du häufig erkundest und versuchst, jedes Geheimnis zu lüften. Wabisabi Games hat gute Arbeit geleistet, indem es die Levels mit Geheimnissen vollgestopft hat, die zugegebenermaßen ziemlich schwierig auszugraben sind, zusammen mit einer Reihe zusätzlicher Herausforderungen, bei denen man in den meisten Fällen zurückkehren und die Levels wiederholen muss, um die schwer fassbare 100%-Marke zu erreichen. Dazu gehören das Meistern eines Levels innerhalb einer bestimmten Zeit, das Verunstalten jeder möglichen Werbetafel, das Besiegen jedes Feindes, das Sammeln jeder Münze und sogar das Finden aller Ghost Sammelobjekte, die meistens die besten versteckten Sammelobjekte von allen sind. Am Ende eines Levels weißt du, wo du bei jeder dieser Aufgaben stehst, wenn ein Abschlussbildschirm angezeigt wird und du mit einem Sonic the Hedgehog -ähnlichen Rang für deine Bemühungen belohnt wirst.

RKGKRKGK
RKGKRKGK
Werbung:

Du fragst dich vielleicht, warum du dir - abgesehen davon, dass du ein Vervollständiger bist - die Mühe machen solltest, all diese verschiedenen Gegenstände in jedem Level zu sammeln. Zwischen den Levels kehrt Valah in einen Hub-Bereich zurück, in dem sie mit Händlern interagieren kann, um kosmetische Gegenstände zu erhalten, wie z. B. neue Outfits oder Erscheinungsbilder für ihren Drohnenbegleiter AYO. Du kannst sogar neue Graffiti-Kunstwerke freischalten, mit denen du die Welt verunstalten kannst, und sogar neue Farbspuren, die du beim Surfen hinterlassen kannst, um etwas mehr Leben in die düstere Landschaft zu bringen, die Cap City ist. Und machen Sie sich keine Sorgen, dass sich hier Mikrotransaktionen einschleichen, denn Wabisabi Games hat bestätigt, dass RKGK ein reines Offline-Spiel ohne Online-Unterstützung sein wird. Ja, das bedeutet, dass es keine Bestenlisten gibt, auf denen du konkurrieren kannst, aber es bedeutet auch, dass es keinen Premium-Shop geben wird, in dem du versuchen kannst, dir Gegenstände zu verkaufen.

Neue Level in RKGK werden freigeschaltet, je nachdem, wie viele Werbetafeln du in den vorherigen Levels verunstaltest, was bedeutet, dass du ständig nach versteckten Ausschau halten musst, um die Geschichte voranzutreiben. Das solltest du auch, denn am Ende jedes Hauptkapitels gibt es einen Bosskampf, bei dem Valah gegen eine der Kreationen von Mr. Buff auf die Probe gestellt wird. Ich hatte die Gelegenheit, mit einer riesigen metallischen Sonnenblume zu hantieren (in Ermangelung einer besseren Art, sie zu beschreiben), und dies war das erste Mal, dass ich wirklich einen Vorgeschmack darauf bekam, wie Wabisabi Games die Herausforderung erhöhen will, indem er mehr Gefahren als je zuvor auf dich wirft, zusammen mit einigen neuen Mechaniken. im Laufe des Spiels.

RKGKRKGK

Einer der stärksten Aspekte für RKGK ist seine Präsentation. Die Polarisierung der tristen Stadtlandschaft gepaart mit der farbenfrohen Wirkung von Valah und ihren lebendigen und brillant animierten Graffiti machen dieses Spiel zu einem Genuss für die Augen. Aber ich denke, dass RKGK auch in gewisser Weise mit einer Identitätskrise konfrontiert ist. Es ist eindeutig ein Plattformer, der auf reifere Fans zugeschnitten ist, wie das Thema, die Erzählung und die expliziten Dialoge bestätigen, aber das Gameplay fühlt sich oft etwas zu rudimentär und einfach an. Nochmals, 3D-Plattformer müssen nicht die Tiefe eines Soulslike haben, um für Erwachsene unterhaltsam zu sein, aber ich denke, es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen der Art und Weise, wie Herausforderungen angeboten werden, und dem Publikum, das diese Spiele ansprechen wollen. D.h. Crash Bandicoot ist aufgrund seiner Herausforderung und Komplexität viel mehr auf ein älteres Publikum ausgerichtet als Spyro the Dragon, auch wenn beide Franchises von allen geliebt werden. RKGK steht vor ähnlichen Problemen, da es vom Gameplay her sehr einfach ist, aber eine Geschichte hat, die sich fast wie eine weniger brutale und cartoonartige Version von Ghostrunner anfühlt. Sicher, die Schwierigkeitsoptionen tragen dazu bei, die Herausforderung ein wenig zu erhöhen, aber da es sich um einen 3D-Plattformer für ältere Leute zu handeln scheint, denke ich, dass man mit seinem Kern-Gameplay mehr Risiken hätte eingehen können.

Doch all das ändert nichts an der Tatsache, dass RKGK in den wenigen Levels, die ich testen durfte, als sehr unterhaltsamer Plattformer rüberkam. RKGK wurde zum Leben erweckt und ermöglicht durch die Hilfe der Riot Games Underrepresented Founders Program, die Start-ups und kleineren Gründern auf der ganzen Welt 10 Millionen US-Dollar zugesagt hat, und mit der finanziellen Unterstützung dieses Programms denke ich, dass Wabisabi Games hier genug einzigartige Elemente und Themen geliefert hat, damit sich das Spiel abheben und gedeihen kann und etwas ist, das die Leute im Auge behalten sollten, wenn es kommt sein Debüt auf dem PC in diesem Sommer.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt