Deutsch
Gamereactor
News
Age of Empires IV

Riesiges Update zu Age of Empires IV und den Definitive Editions von Teil II und III

Wir haben jede Menge Videos zu Part IV. Dazu gesellen sich neue Infos zu den Definitive Editions der beiden Vorgänger.

  • Ingmar Boeke
HQ

Parallel zum gestrigen Age-of-Empires-Event veröffentlichten wir unsere Vorschau zu Age of Empires IV. Zudem können wir Euch nun mit diversen Videos und Infos rund um Age of Empires versorgen.

Beginnen wir mit Teil IV. Drei Zivilisationen haben ihr jeweils eigenes Vorstellungs-Video erhalten, die Normannen, die Chinesen und das Sultanat von Delhi.

HQ
HQ
HQ

Darüber hinaus bietet ein sechsminütiges Video Gameplay aus dem kommenden Serienteil, dessen Release-Datum leider noch unbekannt ist.

HQ

Neuigkeiten gab es während der Veranstaltung auch zu den Definitive Editions von Age of Empires II und III. Für die Definitive Edition von Age of Empires II soll im Sommer 2021 der Dawn-of-the-Dukes-DLC erscheinen, der in Osteuropa angesiedelt ist. Im Laufe des Jahres soll ein kostenloser Koop-Modus folgen. Nähere Informationen sind in den nächsten Monaten zu erwarten.

Die Definitive Edition von Age of Empires III erhält hingegen zeitnah am 13. April eine neue Zivilisation als Update, die Vereinigten Staaten von Amerika. Das Update kann käuflich erworben oder kostenlos freigeschaltet werden. Hierfür müssen jedoch 50 Spezial-Herausforderungen gemeistert werden. Im Laufe des Jahres soll ein weiteres Add-On mit afrikanischen Zivilisationen folgen. Genaue Infos sind noch nicht verfügbar, werden laut Relic Entertainment aber demnächst folgen. Ein Video zu den Updates in Teil II und III findet Ihr hier:

HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.