Deutsch
Gamereactor
News
Zombies Ate My Neighbors

Retrospaß Zombies Ate My Neighbors Ende Juni auf Nintendo Switch erhältlich

Ein altes Spiel zum kleinen Preis auf einer neuen Plattform erleben.

Zombies Ate My Neighbors aus dem Jahr 1993 wird von einigen Spielern als eines der besseren Koop-Games aus der Super-Nintendo-Ära angesehen. Umso erfreulicher ist es deshalb, dass der alte Lucasarts-Klassiker nun wieder zurückkehrt. Dotemu konnte Disney davon überzeugen, dem alten Spiel auf der Nintendo Switch noch einmal eine Chance zu geben, was der Grund dafür ist, dass eine weitere Generation von Spielern die Möglichkeit erhält, sich das 16-bit-Actionspiel genauer anzuschauen.

Wie Nintendo Everything berichtet, wird Zombies Ate My Neighbors zusammen mit der Fortsetzung Ghoul Patrol aus dem Jahr 1994 auf Nintendos Hybridplattform portiert. Diese beiden Klassiker waren zuvor bereits in der Virutal Console auf der Nintendo Wii erhältlich und deshalb wird diese neue Version im Vergleich zum Original einige Komfortfunktionen aufweisen. Beispielsweise werdet ihr euer Spiel speichern können, Erfolge warten darauf, freigeschaltet zu werden, und Artwork-Galerien enthalten Behind-the-Scenes-Material. Das Erscheinungsdatum ist der 29. Juni, der Preis liegt bei 12,49 Euro.

Zombies Ate My Neighbors
Zombies Ate My NeighborsZombies Ate My NeighborsZombies Ate My Neighbors
Zombies Ate My Neighbors
Zombies Ate My NeighborsZombies Ate My Neighbors

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.