Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Remedy übernimmt zwei Multiplattform-Spiele

Details des neuen Vertrags werden in Kürze bekanntgegeben. Im Moment hat das Studio zwei Spiele für das gleiche Franchise bestätigt.

Remedy Entertainment überrascht uns heute mit einer spannenden Nachricht. Das finnische Studio arbeitet mit einem Publisher zusammen, um zwei neue Multiplattform-Spiele zu erarbeiten. Der Deal sieht vor, dass der noch unbekannte Verlag die Entwicklungskosten übernimmt, während Remedy die Hälfte der Nettoumsätze aus den Verkäufen bekommt. Das geistige Eigentum an ihrer Arbeit behalten die Finnen.

Bislang sind nur wenige Informationen über die Ausmaße der Produktion bekannt, allerdings soll eines der beiden Spiele angeblich ein hochkarätiges AAA-Projekt werden. Das zweite Game wird etwas kleiner ausfallen, dafür im gleichen Franchise angesiedelt sein. Beide werden mit Remedys Northlight-Engine betrieben und wir wissen bereits, dass diese Projekte als Titel der nächsten Generation geplant sind (folglich "in den nächsten Jahren" erscheinen). Weitere Details sollen im Laufe des Tages bekanntgegeben werden.

Remedy übernimmt zwei Multiplattform-Spiele
Bild: Alan Wake.


Lädt nächsten Inhalt