Deutsch
Gamereactor
News
Sea of Thieves

Rare arbeitet an mächtigeren Kanonenkugeln in Sea of Thieves

Eine neue Variante der Geschosse wird auf nahe Distanz besonders tödlich ausfallen.

HQ

Rare hält an ihrer Taktik fest, das Piratenabenteuer Sea of Thieves mit monatlichen Updates am Leben zu erhalten. Kürzlich hat uns das Studio in einer neuen Ausgabe ihres Entwicklertagebuchs verraten, was sie in naher Zukunft in ihrem Piratenspiel planen. Sobald am 11. März das neue Update erscheint, wird es eine neue Nebengeschichte ("Tall Tale"), sowie schrecklichere Kanonenkugeln geben. Ballistiker werden sich über miteinander verkettete Kanonenkugel-Geschosse freuen, die massiven Schaden auf kurze Distanz verursachen (die guten Teile fliegen nicht besonders weit). Ihr könnt damit die Segelmasten feindlicher Schiffe abreißen und sie somit bewegungsunfähig machen. Wenn ihr Mitte März wieder die Hohe See unsicher macht, solltet ihr euch vor diesen Geschossen in Acht nehmen, sonst wird euer Trip zum Tauchkurs...

HQ

Ähnliche Texte

Sea of ThievesScore

Sea of Thieves

KRITIK. Von Kieran Harris

Rares Piratenabenteuer hat seine Segel gesetzt und nach einer guten Woche auf den Meeren der Diebe haben wir unsere Eindrücke zusammengefasst.



Lädt nächsten Inhalt