Deutsch
Gamereactor
News
Fortnite

Raptoren zähmen in Fortnite

Das Spiel ist ja doch cool.

Die aktuelle Content-Staffel des Battle-Royale-Spiels Fortnite bringt zahlreiche kleine Änderungen mit sich, doch wenn man kostenpflichtige Skins und zurückgesetzte Fortschrittssysteme außer Acht lässt, sind die Neuerungen überschaubar(er). Die Spielkarte wurde verändert, man kann Waffen herstellen und trifft auf wilde Tiere (außerdem könnt ihr die Villa von Lara Croft im Kreativmodus erkunden).

Die Interaktion mit wilden Tieren war bis gestern auf Hühner, Eber und Wölfe beschränkt, aus denen ihr bessere Waffen herstellt. Jetzt streifen Raptoren (ja, Dinosaurier) über die Insel, die mit dem Umhang des Jägers gezähmt werden können. Raptoren schlüpfen aus Eiern, die auf der Karte platziert wurden, und wandern anschließend paarweise umher. Wenn ihr die Gefahr bändigt, können diese Kreaturen im Kampf eine fähige Rückendeckung abgeben.

Fortnite

Quelle: Epic Games.

Ähnliche Texte

Fortnite (iOS)Score

Fortnite (iOS)

KRITIK. Von Petter Hegevall

Mit Fortnite hat Epic sich schön was zusammenkopiert - allerdings am Ende ein sowohl schönes als auch erfolgreiches Mobilegame abgeliefert.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.