Deutsch
Gamereactor
News
Star Wars Jedi: Fallen Order

PS5- und Xbox-Series-Versionen von Star Wars Jedi: Fallen Order im Sommer

Diejenigen von uns, die das Spiel bereits auf den auslaufenden Konsolen besitzen, erhalten es kostenlos.

Respawn Entertainment hat Star Wars Jedi: Fallen Order im Januar bereits Performance-Updates zur Verfügung gestellt, damit die Titel auf Playstation 5 und Xbox Series ein bisschen besser laufen. Ein Grund, das Spiel erneut anzuwerfen, war der neue Code ehrlich gesagt nicht, aber solche Änderungen sind natürlich nett, damit Besitzer der aktuellen Konsolen die Änderungen in der Hardware-Leistung selbst überprüfen können.

Lucasfilm hat nun enthüllt, dass "echte" Versionen des Spiels für PS5 und Xbox Series in Entwicklung seien und schon im Sommer veröffentlicht werden sollen. Abgesehen vom provisorischen Versprechen, dass Nutzer "eine Reihe technischer Verbesserungen" erwarten dürfen, erfahren wir leider nur, dass diese ominösen Next-Gen-Upgrades Besitzern des Originalspiels ohne zusätzliche Kosten angeboten werden. Wer den Titel bis dahin günstig in einem Schnäppchen ersteht, macht perspektivisch gesehen sicher nicht viel falsch.

Star Wars Jedi: Fallen Order

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.