Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Promenade

Promenade Vorschau: Ein fantastischer Plattformer mit Super Mario 64-Flair

Wir konnten den Titel von Red Art Studios auf der Gamescom ausprobieren und waren sowohl von der Ästhetik als auch vom Gameplay begeistert.

Es ist unvermeidlich, dass viele der Veröffentlichungen, die wir heute sehen, mehr oder weniger von den Klassikern vergangener Zeiten inspiriert sind. Es passiert von den AAA-Titeln bis zu den bescheideneren Indies. Aber es ist die richtige Balance zwischen dem, was man aus der Vergangenheit mitnehmen möchte, und der Art und Weise, wie man darauf iteriert, die ein aktuelles Spiel dieser Art zum Leuchten bringt. Und ich hatte die Gelegenheit, einen schönen Schimmer davon in Red Art Studios' Promenade zu sehen.

HQ

Promenade ist ein 2D-Plattformtitel, in dem wir den jungen Nemo steuern, eine Figur, deren Aufgabe es ist, den großen Aufzug zu reparieren, der kaputt gegangen ist und dessen Teile nun auf der ganzen Welt verstreut sind. Begleitet von seinem kleinen Oktopus-Begleiter, mit dem wir interagieren, um Hindernisse zu lösen, müssen wir Teile sammeln, mit denen wir Wege öffnen und Level für Level aufsteigen können, bis wir mit dem Great Elevator den Gipfel erreichen. Aber die Welt ist sehr lebendig, und sowohl die Objekte als auch ihre Bewohner erfordern ein gewisses Maß an Geschick und Gerissenheit, um die Rätsel zu überwinden und jedes Teil zu erhalten.

Ich weiß, dass ich in der Überschrift dieser Vorschau große Worte verwendet habe, aber die Prämisse von Promenade ist dem Konzept des ersten dreidimensionalen Mario-Titels auf Nintendo 64 ziemlich ähnlich, obwohl es hier an einen 2D-Side-Scroller angepasst ist. In Promenade begegnen wir Hunderten von sorgfältig angeordneten mechanischen Teilen, sowohl als kleine Aufgaben als auch beim Erkunden der Karte (obwohl es weit mehr gibt, als zum Abschluss des Abenteuers benötigt werden, wie in Super Mario 64), und ich mochte das Detail, dass jede dieser Aufgaben in jedem Level einen bestimmten Namen hatte, der an die Missionen erinnert, bei denen Sterne vergeben wurden. Tatsächlich gibt es einige direkte Hommagen an Mario, wie z.B. einen Wettlauf gegen die Zeit gegen einen eher mürrischen Pinguin.

PromenadePromenade
Werbung:
PromenadePromenadePromenade

Indem wir jede der Aufgaben abschließen und mindestens drei Teile oder Zahnräder erhalten, um den Aufstieg zu reparieren, steigen wir im Level auf, aber die Ästhetik gibt uns auch einen Hinweis darauf, dass sich die Erzählung tiefer anfühlt, als es auf den ersten Blick scheint. Alles scheint darauf hinzudeuten, dass wir uns in Nemos Kopf befinden und dass er an einer Art Trauma leidet, mit dem wir ihm nur helfen können, mit diesen Bereichen fertig zu werden, aber ich werde diese Annahmen bestätigen können, wenn das Spiel nächstes Jahr herauskommt.

Das Leveldesign scheint ein weiterer Lichtblick zu sein, und es ist etwas gewöhnungsbedürftig, sich an Nemos einzigartige Sprungmechanik zu gewöhnen, um sich in der farbenfrohen Welt zurechtzufinden, die auch sehr stark von zeitgenössischeren Animationen wie Adventure Time inspiriert ist. Und herausfordernd zugleich. In meiner kurzen Testphase mit dem Spiel habe ich mehr als einmal geflucht, weil ich einen Sprung nicht richtig ausgeführt habe oder weil ich stecken geblieben bin und den Pinguinlauf nicht beenden konnte. Und es lag nicht an technischen Fehlern, es ist nur so, dass das Spiel gut aussieht, aber es ist eine Herausforderung.

Es ist schwer, so viel Begeisterung für einen Titel zu vermitteln, der im Veröffentlichungsplan noch weit entfernt ist (obwohl er im Februar 2024 sowohl für PC als auch für Konsolen verfügbar sein soll, wenn alles gut geht), aber ich denke, Promenade könnte eines dieser kleinen Juwelen sein, die es verdienen, die breite Öffentlichkeit zu erreichen und von allen genossen zu werden. Es war einer meiner Lieblings-Indies auf der Gamescom, und ich freue mich auf die Veröffentlichung in ein paar Monaten.

Werbung:
PromenadePromenade

Ähnliche Texte

0
Promenade Score

Promenade

KRITIK. Von Alberto Garrido

Holy Cap und Red Art liefern eines der schönsten und herausforderndsten Jump'n'Run-Spiele der letzten Zeit.



Lädt nächsten Inhalt