Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Poppy Playtime

Poppy Playtime Kapitel 3 liegt direkt hinter dir

MOB Games lässt bisherige Antagonisten hinter sich und setzt über einen Teaser-Trailer ein Startfenster für den dritten Teil.

HQ

Das jüngste Poppy Playtime-Phänomen scheint beispiellos zu sein. Seit dem ersten Spiel, das letztes Jahr veröffentlicht wurde, wurde das AA-Horror-Erlebnis im Indie-Stil zu einem weltweiten Wahnsinn, der beide Erwachsenen mit seinen klassischen Schrecken in seinen Bann zog... und sogar Kinder mit ihren verdrehten, aber entzückenden (?) Charakteren. Jetzt, nach dem unglaublichen Erfolg der Kapitel 1 und 2 und aller damit verbundenen Merchandising-Artikel, ist MOB Games bereit, die Ankunft des dritten Teils anzukündigen.

Poppy Playtime Chapter 3 wird irgendwann im Jahr 2023 verfügbar sein, in einem noch zu definierenden Datum, aber der erste Teaser-Trailer hinterlässt fleischiges Material, das die Fans verschlingen können:

HQ

Der kurze Clip, der nur eine Minute lang war, wurde zwei Tage nach dem Live-Start auf YouTube mehr als drei Millionen Mal angesehen. Es macht deutlich, wo Huggy Wuggy und Mommy Long Legs (Experiment 1222 oder Marie Payne), der Antagonist der vorherigen Kapitel, jetzt sind, und es stellt auch einige der neuen Schrecken vor, die Playtime Co. für die Spieler bereithält. Die Gasmaske ist der Haupthinweis, aber auch das P.T.-ähnliche Radio-Voice-Over und die verstörenden Kinderstimmen machen es vielleicht zum bisher dunkelsten Kapitel.

Was machen sie mit den Kindern? Werden sie zu Spielzeug? Was ist los mit ihrem Stöhnen und den Sirenen?

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt