Deutsch
Gamereactor
News
Gran Turismo Sport

Polyphony reduziert Aufwand für Gran Turismo Sport stetig

Offenbar konzentriert sich der Entwickler stattdessen intensiver auf ein neues Projekt.

Gran Turismo Sport wurde nach einer langen Entwicklungsphase im Jahr 2017 veröffentlicht und hat viele Fans (auch uns) mit vielen Änderungen vor den Kopf gestoßen. Entwickler Polyphony konnte die Situation mit der Zeit und viel Aufwand jedoch in den Griff bekommen, weshalb das Spiel heute als Erfolg bezeichnet werden kann. Doch einige Rennfans sind noch immer verprellt und warten lieber auf Gran Turismo 7, wie sieht es also an dieser Front aus?

Der Schöpfer der Serie, Kazunori Yamauchi, bestätigte erst kürzlich, dass die diesjährigen Updates für Gran Turismo Sport "bescheiden" ausfallen werden, sowohl in Bezug auf den Umfang als auch was das Volumen angeht. Das Spiel ist zwei Jahre alt, demnach ist dieser Entschluss in gewisser Hinsicht nachvollziehbar, gleichzeitig gibt uns diese Entscheidung einen möglichen Hinweis darauf, dass Polyphony nun vielleicht den größten Teil ihrer Entwicklungsbemühungen auf ein anderes Projekt verlagert hat. Es ist nicht schwer darauf zu kommen, dass der Entwickler zum Start der PS5 Ende des Jahres ein neues Spiel veröffentlichen möchte - ob das Gran Turismo 7 ist, wissen wir nicht, aber es wird vermutet.

Gran Turismo Sport

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.