Deutsch
Gamereactor
News
Pokémon Go

Pokémon Go rückt Hoenn-Region ins Rampenlicht

Die beliebte App feiert aktuell mehrere Pokémon-Generationen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

In Pokémon Go werdet ihr vom 19. bis zum 24. Januar deutlich vermehrt auf Pokémon aus der Hoenn-Region stoßen. Die Kreaturen der dritten Generation werden häufiger in freier Wildbahn anzutreffen sein, mit erhöhter Wahrscheinlichkeit aus Eiern schlüpfen und oft bei Fünf-Sterne-Raids auftauchen.

Während des Event-Zeitraums können Spieler ein exklusives Rayquaza in die Hände bekommen, das eine aufgeladene Wirbelwind-Attacke beherrscht. Dafür müsst ihr jedoch alle zeitlich befristeten Forschungsaufgaben abschließen. Wer in der kommenden Woche ein Metang weiterentwickeln kann, der bringt seinem Metagross die Spezialattacke Meteor Mash bei. Vom 26. bis zum 31. Januar wird die App die Johto-Region auf ähnliche Weise zelebrieren. Alle weiteren Details zu diesem Spaß findet ihr an dieser Stelle.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Pokémon Go

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.