Deutsch
Gamereactor
News
Pokémon Go

Pokémon Go nun mit Pokémon Home kompatibel

Spieler müssen für die Verwendung des Features jedoch einige nervige Voraussetzungen erfüllen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Spieler können ihre Pokémon die sie in Pokémon Go gefangen haben, nun auch in den Cloud-Dienst Pokémon Home übertragen. Dafür müssen jedoch einige nervige Konditionen erfüllt werden.

Erstens müssen Spieler mindestens das Level 40 erreicht haben, was bereits eine ganze Menge investierte Zeit voraussetzt. Zweitens benötigen wir zur Übertragung ''Go Transporter-Energie'', um den Go Transporter zu verwenden (wir können nicht wie bei Sword & Shield einfach so unsere liebsten Pokémon auswählen und rüberschieben). Der Go Transporter startet mit voller Energie, doch je mehr wir ihn verwenden, desto schneller ist er alle. Um die Energie des Transporters wieder aufzufüllen, müsst ihr entweder sechs Tage und 23 Stunden warten, oder 1000 tausend Pokémünzen zahlen.

Das ist ziemlich frustrierend, da viele Spieler innerhalb der vergangenen vier Jahre einen umfangreichen Katalog von gefangenen Pokémon aufgebaut haben, den sie nun gerne in die Hauptspiele übertragen möchten. Das kommt vor allem unerwartet, weil bei der vorherigen Ankündigung bezüglich der Kompatibilität zwischen Pokémon Go und Pokémon Home, keine weiteren Konditionen erwähnt wurden.

Was haltet ihr von dem Ansatz, den Niantic damit verfolgt?

Danke Gamespot.

Pokémon Go

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.