Deutsch
Gamereactor
News
Pokémon Go

Pokémon Go mit Umsatz von 3.6 Milliarden Dollar

Am erfolgreichsten ist das Mobile-Game in den USA, Japan und Deutschland.

HQ
HQ

Im Juli 2016 wurde ein "kleines" Mobile-Game namens Pokémon Go veröffentlicht. Dass das Spiel zu einem riesigen Erfolg wurde, ist kein Geheimnis, die konkreten Zahlen, die nun von Sensor Tower veröffentlicht wurden, sorgen dann aber doch für runtergeklappte Kinnladen.

So hat Pokémon Go nach Informationen der Webseite bislang einen Umsatz von bombastischen 3,6 Milliarden Dollar gemacht. Allein im Jahr 2019 soll Pokémon Go weltweit 905 Millionen Dollar an Umsatz generiert haben.

Die Reihenfolge der Länder, die am stärksten zu diesem Erfolg beigetragen haben:
USA, Japan, Deutschland.

Weltweit wurde das Spiel über 576,7 Millionen Mal runtergeladen.

Kein vergleichbarer Titel konnte über die Welt verteilt so viele Fans gewinnen. Lediglich in Japan existiert mit Dragon Quest Walk von Square Enix ein ernstzunehmender Konkurrent, der seit seiner Veröffentlichung im September 2019 auf einen Umsatz von über 540 Millionen Dollar kommt.

Pokémon Go
Pokémon Go
Sensor Tower

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.