Deutsch
Gamereactor
News
Pokémon Go

Pokémon Go hat in den vergangenen fünf Jahren fünf Milliarden Dollar erwirtschaftet

Mit einem Durchschnitt von einer Milliarde Dollar pro Jahr lässt sich gut leben.

HQ

Ist es wirklich schon fünf Jahre her, dass Pokémon Go mit der weltweiten Eroberung von Mobile-Geräten begonnen hat? Kaum zu glauben, aber das ist es tatsächlich. In den vergangenen Jahren machte das AR-Spiel selbst Leute zu Pokémon-Trainern, von denen Ihr es niemals gedacht hättet. Das Spiel wurde sogar dermaßen bekannt, dass es von Hillary Clinton im 2016er-US-Wahlkampf referenziert wurde.

Pünktlich zum fünften Jubiläum veröffentlicht Sensory Tower Zahlen, die bei Niantic und der Pokémon Company schon den ein oder anderen Freudentanz ausgelöst haben dürften. Seit Veröffentlichung hat Pokémon Go knapp 5 Milliarden Dollar eingespielt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Profit in der ersten Jahreshälfte sogar um 34 Prozent gestiegen. Laut dem Bericht wurde das Spiel über 632 Millionen Mal heruntergeladen, wobei 77 Prozent der Downloads auf Googles App Store entfallen.

Pokémon Go

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.