Deutsch
Gamereactor
News
Inside

Playdead-Mitgründer Patti kassierte 6,7 Millionen Euro Abfindung

Playdead-Mitgründer Dino Patti (Limbo, Inside) hatte im Sommer 2016 überraschend das Studio verlassen nach einem, wie nun immer klarer wird, offenkundig erbitterten Streit über die Ausrichtung und Strategie des Unternehmens zwischen Patti und seinem ehemaligen Kompagnon Arnt Jensen. Nun wurde bekannt, wie viel Geld ihm Jensen ausbezahlt hat, um Patti loszuwerden: 50 Millionen Kronen, aktuell rund 6.723.000 Euro. Das schreibt das dänische Finanzmagazin Børsen. Patti ist seither solo unterwegs und plant neue Projekte.

Inside

Ähnliche Texte

InsideScore

Inside

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Das dänische Studio Playdead hat nach Limbo ein neues Spiel am Start - und Inside ist wirklich ebenso wunderbar geworden.

Inside gratis für PC ausprobieren

Inside gratis für PC ausprobieren

NEWS. Von Christian Gaca

Das ziemlich wunderbare Adventure Inside kann man aktuell gratis für PC ausprobieren. Die kleine Demo ist bei Steam verfügbar, das Spiel aktuell 25 Prozent günstiger zu...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.