Deutsch
Gamereactor
News
Granblue Fantasy Re:Link

Platinum Games nicht länger an Granblue Fantasy Project Re: Link beteiligt

Cygames ist nun allein für die Produktion des JRPG verantwortlich.

Diese Woche haben wir erfahren, dass der japanische Entwickler Cygames für das kommende Action-Rollenspiel Granblue Fantasy Project Re: Link von nun an eigenständig verantwortlich sein wird. Das vielversprechende JRPG war bislang eine Koproduktion zwischen Cygames und Platinum Games (Nier, Bayonetta), allerdings ziehen sich die nun aus der Entwicklung zurück.

Granblue Fantasy Project Re: Link ist ein kommendes PS4-Rollenspiel, das auf den beliebten Mobile-Games der Granblue-Fantasy-Reihe basiert und uns auf dem ersten Blick mächtig beeindruckt hat. Weitere Infos zu etwaigen Gameplay-Systemen und viele Assets haben wir an dieser Stelle für euch zusammengetragen. Bislang ist der Titel ausschließlich für den japanischen Markt bestätigt.

Granblue Fantasy Re:Link

Quelle: Gematsu.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.