Deutsch
Gamereactor
News
Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville

Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville samt sich im EA Access aus

Der im Oktober letzten Jahres veröffentlichte Titel ist jetzt im EA-Dienst verfügbar.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

EA war einer der ersten Anbieter von Abonnementdiensten für Spiele. Damals hieß das ganze EA Access und wurde für die Xbox One eingeführt. Nachdem die Initiative populär wurde, folgte sie später auf dem PC und schlussendlich auch auf die Playstation 4. Nun hat EA angekündigt, dass dem sogenannten Vault, der Bibliothek an Titeln, auf die Kunden im Austausch für eine monatliche Gebühr zugreifen dürfen, ein spannendes Spiel zugänglich gemacht wurde - nämlich Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville.

Wer EA Access oder Origin Access bezieht, erhält außerdem jeden Monat 30.000 In-Game-Münzen für den Premium-Shop (Premier-Abonnenten dürfen außerdem jeden Monat auf 200 Regenbogensterne zählen). Wer eh plant den Shooter mit großen Mengen an Mikrotransaktionen zu unterstützen, der wird auf lange Sicht besser bei wegkommen, indem er sich das Abo sichert. Dann gäbe es nämlich auch noch Zugriff auf viele weitere EA-bezogene Vorteile. Ob sich das Game lohnt, müsst ihr selbst entscheiden, unsere Kritik verrät euch mehr.

Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.