Deutsch
Gamereactor
News
Aliens: Colonial Marines

Pitchford hat zehn Millionen Dollar in Aliens: Colonial Marines versenkt

Das 2013 erschienene Action-Game Aliens: Colonial Marines war ja nicht so der Verkaufsknaller. Drei Millionen Einheiten hätten es zum Einspielen der Entwicklungskosten werden müssen, aber "nur" 1,3 Millionen Einheiten wurden verkauft. Gearbox-Chef Randy Pitchford hat nun via Twitter verraten, dass er höchstpersönlich zehn Millionen US-Dollar in die Entwicklung investiert und versenkt habe. Autsch...

Aliens: Colonial Marines

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.