Deutsch
Gamereactor
News

Phil Spencer: "Wir haben mehr Xbox-Konsolenbenutzer als je zuvor"

"Wir sind in den letzten fünf Jahren jedes Jahr zweistellig auf Xbox-Konsolen gestiegen."

HQ

Es hat ungewöhnlich lange gedauert, bis die Spieler von den Konsolen der letzten Generation auf diese umgestiegen sind. Wir haben kürzlich berichtet, dass die Hälfte der PlayStation 4-Spieler immer noch Hardware der letzten Generation verwendet, und wir vermuten eine ähnliche Geschichte für Microsoft.

Dies macht es schwieriger, die vorherige Generation zu verlassen, die immer noch regelmäßig Tonnen neuer Spiele erhält, und in Kombination mit Diensten wie Game Pass wird es schwieriger, Verkaufszahlen zu interpretieren, die nicht mehr das vollständige Bild des Status der Spielewelt vermitteln.

In einem IGN-Interview mit Microsoft-Gaming-Chef Phil Spencer erhalten wir ein gutes Beispiel dafür. Wir wissen zwar, dass die Xbox Series S/X in Bezug auf die Verkaufszahlen Schwierigkeiten hat, mit der PlayStation 5 zu konkurrieren, aber es scheint, dass die Zahl der Xbox-Spieler immer noch größer ist als je zuvor. Spencer sagte (transkribiert von Windows Central):

"Im Moment haben wir mehr Xbox-Konsolenbenutzer als je zuvor in der Geschichte der Xbox. Die Wirkung von Game Pass, weil ich das sehe, und ich liebe Game Pass. Aber wir wollen auch, dass die Leute Spiele kaufen können. Also werde ich zurückgehen und nachsehen. Was ist mit unseren Verkäufen von Drittanbieterspielen passiert? Wir sind in den letzten fünf Jahren jedes Jahr zweistellig auf Xbox-Konsolen gestiegen."

Microsoft hat bereits bestätigt, dass es an Hardware der nächsten Generation arbeitet, und es wird auch gemunkelt, dass es eine tragbare Xbox in der Entwicklung hat, die hoffentlich zu höheren Verkäufen führen könnte. Denn trotz einer höheren Anzahl von Xbox-Spielern als je zuvor glauben wir nicht, dass Spencer mit den Verkäufen der Xbox Series S/X ganz zufrieden ist.

Phil Spencer: "Wir haben mehr Xbox-Konsolenbenutzer als je zuvor"


Lädt nächsten Inhalt