Deutsch
Gamereactor
esports
Counter-Strike 2

PGL bestätigt Counter-Strike 2 Verpflichtung bis 2027

11 Turniere sind vom Turnierveranstalter in den Jahren 2025 und 2026 geplant.

HQ

Nachdem die PGL Major Copenhagen nun in den Büchern steht, hat der Turnierorganisator das Mega-Turnier Counter-Strike 2 genutzt, um seine Pläne für die Zukunft des Esports zu enthüllen und darzulegen. PGL hat bekannt gegeben, dass es in den Jahren 2025 und 2026 11 CS2-Events veranstalten und eine Absichtserklärung an den Esport bis zur Saison 2027 unterzeichnen wird.

Wir wissen noch nicht, wo viele dieser Turniere stattfinden werden, aber wir wissen, wann sie geplant sind. Der Zeitplan für 2025 ist unten zu sehen, der Zeitplan für 2026 darunter.

PGL 2025 Turnierplan:


  • PGL CS2 Turnier #1: 10.-24. Februar

  • PGL CS2 Turnier #2: 31. März - 14. April

  • PGL CS2 Turnier #3: 3. bis 19. Mai

  • PGL CS2 Turnier #4: 29. September - 13. Oktober

  • PGL CS2 Turnier #5: 18. Oktober - 3. November

PGL 2026 Turnierplan:


  • PGL CS2 Turnier #6: 16. Februar - 2. März

  • PGL CS2 Turnier #7: 23. März - 6. April

  • PGL CS2 Turnier #8: 2. bis 18. Mai

  • PGL CS2 Turnier #9: 3. bis 17. August

  • PGL CS2 Turnier #10: 28. September - 12. Oktober

  • PGL CS2 Turnier #11: 19. Oktober - 2. November

Es sollte gesagt werden, dass nicht alle diese Veranstaltungen Majors sein werden, da PGL aufgrund der Art und Weise, wie sich die CS2-Eventlizenzierung ab dem 1. Januar 2025 ändert, in der Lage sein wird, Nicht-Major -Events zu veranstalten.

Zu dieser Änderung erklärte der Veranstalter: "Zum ersten Mal seit 2016 wird die PGL in der Lage sein, CS2 Tier 1, nicht-große Turniere, zu organisieren, was das Ende der Ära signalisiert, die von einigen wenigen E-Sport-Organisatoren dominiert wurde, die ein Monopol auf dem Counter-Strike-Markt geschaffen haben. Diese Initiative bringt nicht nur frischen Wind in die Wettbewerbsszene, sondern steht auch im Einklang mit der Vision von PGL, ein inklusiveres und vielfältigeres eSports-Ökosystem zu fördern.

"Der Ehrgeiz der PGL geht über die bloße Erhöhung der Anzahl der Turniere hinaus. Es zielt darauf ab, die Qualität, Spannung und Zugänglichkeit des wettbewerbsfähigen CS2 auf ein neues Niveau zu heben. Wir sind fest davon überzeugt, dass eine größere Anzahl von Turnierorganisatoren langfristig allen zugute kommen wird - Teams, Spielern und Fans weltweit."

Unnötig zu erwähnen, dass die Zukunft des kompetitiven Counter-Strike sehr, sehr rosig aussieht.

Counter-Strike 2

Ähnliche Texte

0
Counter-Strike 2Score

Counter-Strike 2

KRITIK. Von Patrik Severin

Patrick hat in dieser Fortsetzung des Klassikers Counter-Strike weiterhin Bomben entschärft, Geiseln gerettet und obszöne Mengen an Waffen gekauft...



Lädt nächsten Inhalt