Deutsch
News
Persona 5 Royal

Persona 5 Royal stiehlt weltweit 1,4 Millionen Herzen

Die neuen Titel der Reihe haben großen Anklang gefunden.

Atlus hat heute aktuelle Verkaufszahlen für die Persona-Reihe veröffentlicht. Ende März erschien hierzulande Persona 5 Royal, die erweiterte Version des Grundspiels, das sich laut dem Entwickler weltweit über 1,4 Millionen Mal verkaufen konnte. Zum Vergleich: Das Hauptspiel lag im vergangenen Dezember bei 3,2 Millionen Exemplaren.

Die PC-Neuveröffentlichung von Persona 4: Golden auf Steam hat den Entwickler, wie wir berichtet haben, mit einer halben Million Spielern ebenfalls sehr glücklich gestimmt. Diese Version hat sich damit sogar ein bisschen besser geschlagen, als das neue Actionspiel Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers, das vom Entwickler Omega Force in Zusammenarbeit mit Koei Tecmo stammt. Dieses Spin-Off konnte laut Atlus allein in Asien 480.000 Einheiten absetzen - ein westlicher Release ist ebenfalls vorgesehen.

Zur Feier des Tages haben wir eine neue Zeichnung vom Künstler Shigenori Soejima erhalten, dem Lead Designer des Art-Teams bei Atlus. Zu sehen sind die beiden neuen Figuren Sophia aus Persona 5 Scramble und die Kunstturnerin Yoshizawa aus Persona 5 Royal.

Persona 5 Royal
Atlus

Quelle: Atlus.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.