Deutsch
Gamereactor
News
The Long Dark

Patches beheben Release-Probleme bei The Long Dark

The Long Dark hat die sichere Wiege des Early Access in der vergangenen Woche verlassen und dabei zu einer Vielzahl an Problemen geführt. Die Entwickler von Hinterland Studios arbeiten aktuell hart daran, die Schwierigkeiten ihres Survival-Titels zu beheben und veröffentlichten im Zuge dessen insgesamt vier neue Patches. Version 1.04 behebt die Probleme in der zweiten Episode, direkt nach der Bärenjagd-Mission. Das erste Update (1.02) kümmerte sich um die größeren Probleme bezüglich des Speicherns, dem Spawning, die Probleme mit der K.I., verschwundene Untertitel und vielem mehr. Wie es scheint sind die gröbsten Probleme mittlerweile behoben. Wer die kompletten Patch-Details nachlesen möchte, kann das hier tun. Bisher beziehen sich die Patches lediglich auf die PC-Version, Lösungen für die anderen Plattformen seien "auf dem Weg".

The Long Dark

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.