Deutsch
Gamereactor
News
Europa Universalis IV

Paradox Tinto ist die neue Heimat von Europa Universalis

Ein kleines Team mit gebündelter Expertise in Spanien.

HQ

Auch Publisher Paradox eröffnet noch dieses Jahr ein neues Studio in Barcelona, Spanien. Die Abteilung heißt Paradox Tinto und sie soll die neue Heimat des Grand-Strategy-Franchise Europa Universalis werden. Paradox-Veteran und Europa-Universalis-Erfinder Johan Andersson übernimmt die interne Leitung und wird mit seinem lokalen Team am laufenden Europa Universalis IV arbeiten. In Zukunft möchte sich diese Abteilung "neuen Spielen im Grand-Strategy-Genre" widmen - dafür sind Paradox zuletzt schließlich bekannt. Stellenangebote findet ihr hier, falls ihr euch bewerben möchtet.

Europa Universalis IV

Quelle: Paradox.

Ähnliche Texte

Europa Universalis IVScore

Europa Universalis IV

KRITIK. Von Mike Holmes

Mit dem vierten Teil der bekannten Reihe rund um die Vorherrschaft in Europa erschafft Paradox das bis dato umfangreichste Strategie-Spiel.



Lädt nächsten Inhalt