Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Overwatch

Overwatch auf Switch bietet optisch nur die halbe Konsolenerfahrung

Die Darstellungsqualität auf dem Hybriden kann sich mit den Versionen der großen Konsolen nicht messen.

Zugegeben, es war nach all den Gerüchten und Leaks nicht mehr völlig unerwartet, trotzdem haben sich einige Spieler über die Ankündigung von Overwatch auf der Nintendo Switch gefreut. Am 15. Oktober wird diese Spielversion veröffentlicht und viele haben sich gefragt, was Blizzard alles opfern musste, um den polierten Helden-Shooter auf der Hybridkonsole von Nintendo zum Laufen zu bringen. Auf Playstation 4 und Xbox One läuft das Spiel mit 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde - auf der Switch ist es nur die Hälfte davon.

Community-Manager Nazih Fares vom Entwickler Iron Galaxy (die an der Switch-Version beteiligt sind) bestätigte vor einigen Tagen via Twitter, dass die Darstellungsqualität von Overwatch auf der Konsole halbiert wurde - das Game läuft daher mit festgesetzten 30 Bildern pro Sekunde. Die Auflösung im Docking-Modus beträgt 900p, unterwegs im Handheld-Modus sind es immerhin noch 720p. Wie das wohl die Overwatch-Erfahrung beeinflussen wird?

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Overwatch

Ähnliche Texte

OverwatchScore

Overwatch

KRITIK. Von Rasmus Lund-Hansen

Nach 18 Jahren hat Blizzard Entertainment mal wieder ein aus Studiosicht neues Spiel gemacht. Es ist aus dem Stand das beste seiner Art geworden.



Lädt nächsten Inhalt