Deutsch
Gamereactor
esports
Call of Duty: Modern Warfare III

OpTic Texas als Sieger der Call of Duty League Major III gekrönt

Das Team besiegte Atlanta Faze im Finale und wurde damit der dritte Major-Sieger der Saison.

HQ

Zu sagen, dass diese Saison der Call of Duty League weit offen ist, ist wahrscheinlich ein bisschen untertrieben. Wir befinden uns jetzt im letzten Viertel der Saison, da drei der vier Majors abgeschlossen sind und jedes Major bereits einen anderen Sieger gesehen hat, wobei die Gesamtwertung der Saison nur durch 35 Punkte zwischen den drei besten Teams getrennt ist.

Vor diesem Hintergrund können CDL-Fans wahrscheinlich daraus schließen, dass es OpTic Texas ist, der gestern Abend die Nase vorn hatte und das Major III -Turnier gewann, das von der Toronto Ultra veranstaltet wurde. Das texanische Team besiegte Atlanta Faze im großen Finale, um das Event zu gewinnen und den Rückstand an der Tabellenspitze auf nur 20 Punkte zu verringern, wobei Faze mit 425 Punkten in Führung lag, OpTic mit 405 Punkten Zweiter und die Ultra mit 390 Punkten Dritter wurden. Das nächstbeste Team ist das New York Subliners mit 255, aber wenn sie einen exzellenten Major IV zusammenstellen können, um der vierte einzigartige Major -Sieger der Saison zu werden, wird dieser Abstand noch weiter geschrumpft.

So oder so, der vierte Major - der jetzt von niemandem gehostet wird, da der Carolina Royal Ravens nicht wie erwartet stattfinden kann - soll zwischen dem 31. Mai und dem 30. Juni stattfinden, alles vor dem Championship Weekend in diesem Sommer.

Call of Duty: Modern Warfare III
Activision

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt