Deutsch
Gamereactor
News

Onlive auch für Ouya-Konsole

Unterstützung vom ersten Tag an

HQ

Auf der Kickstarter-Seite von Ouya gibt es ein paar Neuigkeiten. Zum einen wurden inzwischen über 5,8 Millionen Dollar eingesammelt und es ist noch etwas mehr als eine Woche Zeit auch noch die sechs Millionen Dollar-Marke zu springen. Zum anderen gibt es prominente Unterstützung: Der Cloud-Gaming-Dienst Onlive soll direkt zum Launch auf der Konsole laufen.

Onlive will damit hunderte von Spielen von über 80 Publishern auf die Plattform bringen, die auf Abruf spielbar sind. Wer das Angebot nutzt, kann die Titel über Ouya oder auch über PC, Macs, Tablets und Mobiltelefone nutzen. Zudem wird es regelmäßig Demos geben und jedes Spiel kann dreißig Minuten angespielt werden, bevor man entscheidet, es zu kaufen.

Onlive auch für Ouya-Konsole


Lädt nächsten Inhalt