Deutsch
Gamereactor
News
Silent Hills

Norman Reedus lässt sich mit Häschen ablichten, neue Gerüchte um Silent Hill

Halloween-Stimmung.

HQ

Fans von Silent Hill haben es nicht leicht. Die Gerüchteküche verspricht aktive Produktionen neuer und alter Spiele, doch Konami schweigt sich aus und verkauft stattdessen lieber Skateboards. Nach wie vor gibt es keine Bestätigung dafür, dass aktuell wirklich an einem neuen Spiel oder zumindest an einem Remake/Remaster gearbeitet wird, doch all die Akteure, die mit der Marke in Verbindung treten, scheinen sich sehr gern im Nebel der Spekulationen einzuhüllen.

Inmitten vieler der Theorien steht Hideo Kojima persönlich, der zuvor das abgebrochene Silent Hills verantwortete, bevor er mit Norman Reedus, Guillermo del Toro und vielen weiteren Hollywood-Stars sein eigenes Projekt Death Stranding aus dem teerigen Boden stampfte. Die Hauptfigur seines letzten Spiels hat nun ein ziemlich mysteriöses Video geteilt, das perfekt die Narrative füttert, die Silent Hill seit langem umgibt.

Auf Instagram sieht man Reedus ohne weitere Beschreibung neben Robbie dem Hasen stehen. Dieses Maskottchen treibt euch im verlassenen Vergnügungspark in Silent Hill 3 in den Wahnsinn. Psychedelische Farbeffekte, grelle Lichteffekte und Reedus selbst, der ein Skelettkostüm trägt - sie alle beschreiben die Stimmung eigentlich perfekt...

Silent Hills

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.