Deutsch
Gamereactor
News
No Man's Sky

No Man's Sky: Update 2.3 lässt Raumschiffe aus Weltraum-Eiern schlüpfen

Spieler dürfen im All zusammen gefährliche Anomalien untersuchen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Hello Games hat uns heute die Spielversion 2.3 ihres prozedural generierten Weltraum-Abenteuers No Man's Sky vorgestellt. Das neunte Inhalts-Update, das ab sofort auf allen Systemen zum Download bereitsteht, trägt den Untertitel "Living Ship", was bereits das übergeordnete Thema der Content-Patches veranschaulicht. Spieler bekommen mit "Starbirth" einen neuen Story-Arc, der sie mit einem uralten "Korvex-Experiment" vertraut macht, das ganz besondere Belohnungen für Weltraumreisende bereithält.

Im Zuge dieser Aufträge werden wir sogenannte Weltraum-Anomalien untersuchen, die mutige Abenteurer mit seltenen Belohnungen anlocken. Weil diese Begegnungen nicht immer nach Plan verlaufen, ist es praktisch, dass wir uns ihnen nicht alleine nähern müssen (Version 2.3 ermöglicht es einer Gruppe von Spielern, sich gemeinsam durch den Weltraum teleportieren zu lassen).

In manchen Fällen werden wir innerhalb dieser Anomalien den Ruf eines mysteriösen "Void-Eggs" aufschnappen, das uns letztlich die Geburt eines biologischen Raumschiffs miterleben lässt. Laut Hello Games wird es das Gefährt in "Dutzenden" Varianten geben, jede Ausführung ist mit prozedural generierten, einzigartigen, organischen Technologien ausgestattet.

Nennenswerte weitere Neuerungen sind beispielsweise im Weltraum zu finden: Es gibt in Zukunft Weltraum-NPCs, das sind meistens Händler, aber manchmal wollen diese Leute auch, dass wir für sie etwas erledigen. Zeitsparende Quality-of-Live-Improvements werden das Inventar-Management erleichtern, gesammelte Ressourcenpakete lassen sich zum Beispiel leichter in zwei gleichgroße Stapel aufsplitten. Auf der Playstation wurden zudem technische Verbesserungen erzielt, von denen vor allem Benutzer eines PSVR-Headsets profitieren. Alle weiteren Infos und die vollständigen Patch-Notizen gibt es im Entwickler-Blog.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
No Man's Sky
No Man's SkyNo Man's Sky
No Man's SkyNo Man's SkyNo Man's Sky
No Man's Sky
No Man's SkyNo Man's SkyNo Man's Sky

Ähnliche Texte

No Man's SkyScore

No Man's Sky

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Wir haben nach vielen, vielen Stunden in der Unendlichkeit von Hello Games' Universum endlich ein Urteil zu No Man's Sky für euch.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.