Deutsch
Gamereactor
News
Nioh

Nioh feiert dritten Geburtstag und 3 Millionen Spieler

Ein beachtliches Momentum: Im zweiten Jahr wurden 500.000 Zugänge verkauft.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Gaming-Welt muss sich sehr auf das neue Nioh 2 freuen (das wir uns letzte Woche näher angeschaut haben), denn Publisher Koei Tecmo meldet weiterhin positive Verkaufsergebnisse des ersten Teils. Anlässlich des dritten Geburtstags des Originals gestern wurde vom Entwickler eine kleine Grafik geteilt, mit der sich das Studio bei ihren zahlreichen Fans bedankt. Darauf ist ersichtlich, dass Nioh bereits drei Millionen Spieler auf der ganzen Welt begeistern konnte. Wie viele Spieler das schwere Samurai-Souls abgeschlossen haben, wurde leider nicht mitgeteilt (das wäre eine interessante Information gewesen).

Basierend auf den Meldungen vergangener Verkaufszahlen ist ersichtlich, dass Nioh ein gesundes Wachstum aufweist. Vor genau einem Jahr waren es 2,5 Millionen Spieler, im September 2,75 Millionen, Anfang Februar 2020 wurde die Drei-Millionen-Hürde genommen. Mal schauen, ob der Nachfolger diese Leistung ebenfalls stemmt, sobald die Fortsetzung kommenden Monat auf der Playstation 4 erscheint.

Nioh

Ähnliche Texte

NiohScore

Nioh

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Grimmige Schwertkämpfer und niederträchtige Yokai wüten im Reich der aufgehenden Sonne. Wir bereiten all dem ein Ende, in Team Ninjas neuester Samurai-Odyssee.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.