LIVE
logo hd live | New World Closed Beta
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Nioh

Nioh bekommt zweiten PvP-Modus

Kostenloses Update von Team Ninja fügt die "Skill"-Herausforderung hinzu.

Team Ninja hat mit dem letzten Update von Nioh einen frischen PvP-Modus bereitgestellt. Version 1.16 behebt einige bestehende Fehler und hebt das Level-Cap auf 550 an, das Highlight liegt jedoch auf dem kompetitiven Feature. Wir dürfen uns nun in der Spielersuche zwischen "Geschicklichkeit"- und "Stärke"-Kämpfen probieren, nur ein Teil davon ist neu. Die Herausforderungen der Stärke dürfen wir weiterhin mit unserem eigenen Equipment angehen - das kennen Fans bereits. "Geschick" ist der neue Spielmodus, der mit vorgefertigten Charakteren und gleichen Builds ausgefochten wird. Die Guardian Spirits bleiben aktiv (werden jedoch auf Level 1 reduziert), passive Talente, Prestige-Titel und mystische Künste werden hingegen deaktiviert. Wer wegen des neuen Einzelspieler-Inhalts noch einmal in Nioh schauen wollte, kann sich also auch am neuen PvP-Modus ausprobieren.

Nioh

Ähnliche Texte

NiohScore

Nioh

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Grimmige Schwertkämpfer und niederträchtige Yokai wüten im Reich der aufgehenden Sonne. Wir bereiten all dem ein Ende, in Team Ninjas neuester Samurai-Odyssee.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.