Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Nintendo wird 3DS-Konsolenfamilie bis 2020 unterstützen

Das Interesse der Nutzer bestehe weiterhin, deshalb vergessen die Japaner die Handhelden nicht einfach.

Vor ein paar Wochen hat Nintendo die Switch Lite auf den Markt gebracht, die in vielerlei Hinsicht den 2DS/3DS ablöst. Dennoch möchte das Unternehmen die 2001 gestartete Hardware noch immer nicht völlig aufgeben und plant offenbar sogar neue Software für die Konsolenfamilie. Mittlerweile hat sich der Ton jedoch etwas geändert: Während Nintendo bislang vehement bestritt, dass der 3DS abgesetzt wird, wählt Doug Bowser, CEO von Nintendo Amerika, im Gespräch mit The Verge bereits andere Worte.

"Wir betrachten die 3DS-Familie, sowohl Hardware als auch Spiele, weiterhin als starken Einstiegspunkt für einige Verbraucher", sagte Bowser gegenüber The Verge. "Und wir sehen das so: Solange die Nachfrage der Verbraucher vorhanden ist, werden wir weiterhin sowohl Hardware als auch Software an dieser Front anbieten. Wir werden [den 3DS] heute sicherlich nicht [abschreiben]. Ich denke, die Zeit wird es zeigen. Wir werden den 3DS zu Weihnachten und in 2020 fortsetzen."

Wann habt ihr zuletzt mit dem 3DS gespielt?

Nintendo wird 3DS-Konsolenfamilie bis 2020 unterstützen


Lädt nächsten Inhalt