Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Nintendo warnt davor, dass Haustiere die Switch mit einem Spielzeug verwechseln

Denkt bitte an den artgerechten Umgang eurer Tiere.

Die letzten Tage waren überraschend zäh und anstrengend, das werdet ihr vielleicht bei der Qualität unserer Nachrichten mitbekommen haben. Wir möchten diese Woche deshalb mit einer lustigen Note ausklingen lassen, die uns gestern von Nintendo zugesandt wurde. Der japanische Twitter-Account des Konsolenherstellers und Entwicklers klärt seine Follower online über die korrekte Verwendung der Switch in Haushalten mit Tieren auf. Konkret warnen sie davor, dass Tiere die Hybridkonsole womöglich mit einem Spielzeug verwechseln könnten.

Damit euer Haustier die Switch nicht mit einem Kauknochen oder einer Toilette verwechselt (Nintendos Idee, nicht unsere), solltet ihr das Gerät immer gut verstauen, wenn ihr damit gerade nicht spielt. Jeder, der einen Hund hatte, der irgendwann einmal einen Kopfhörer oder etwas Ähnliches zerbissen hat, wird diese Situation vielleicht kennen:

"Wenn ihr nicht aufpasst, könnten eure Haustiere die Nintendo Switch für ein Spielzeug halten. Vielleicht findet ihr eure Nintendo Switch von Speichel oder Urin eures Haustieres durchnässt. Solche Flüssigkeiten können die Nintendo Switch beschädigen. Es besteht die Gefahr, dass euer Haustier an Kabeln (für die Docking-Station) herumknabbert und dadurch die Verbindung abbricht. Wenn ihr euch um ein Haustier kümmert, vergewissert euch bitte, dass sich eure Nintendo Switch an einem sicheren Ort befindet!"

Und weil Nintendo es nicht selbst betont - achtet bitte auch auf die Sicherheit eurer Tiere. Damit ein schönes Wochenende. :)

Nintendo warnt davor, dass Haustiere die Switch mit einem Spielzeug verwechseln


Lädt nächsten Inhalt