Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Metroid Dread

Nintendo Switch und Metroid Dread waren im Oktober in den USA sehr gefragt

Ein Blick auf die Vereinigten Staaten.

HQ

Das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen NPD Group teilte Ende der Woche mit, welche Spiele und Konsolen sich im Oktober 2021 in den USA besonders gut verkauft haben. Die Nintendo Switch liegt wieder an der Spitze der Hardware-Charts, nachdem die Playstation 5 die Hybridplattform im September 2021 nach 33 Monaten erstmals vom Thron vertrieben hat.

Daran sicher nicht ganz unbeteiligt ist Metroid Dread, das bei den US-Amerikanern noch stärker startet als alle bisherigen Spiele der Reihe. Der Präsident von Nintendo Amerika, Doug Bowser, verrät im Gespräch mit der Washington Post, dass das 2D-Abenteuer allein in den USA über 854.000 Exemplare in den ersten drei Wochen verkaufen konnte. Gegen Far Cry 6 und Back 4 Blood (die beide auf PC, Playstation und Xbox erhältlich sind) konnte sich das neue Metroid Dread aber nicht durchsetzen. Die beiden Titel waren im Oktober 2021 in den USA gefragter als das Switch-exklusive Abenteuer.

HQ
Metroid Dread

Ähnliche Texte

0
Metroid DreadScore

Metroid Dread

KRITIK. Von David Caballero

Im neuen Metroid steckt jede Menge Arbeit, doch die zahlt sich am Ende aus.

0
Absturzursache in Metroid Dread behoben

Absturzursache in Metroid Dread behoben

NEWS. Von Alicia Chang

Letzte Woche hat Nintendo in einem Beitrag über einen schwerwiegenden Fehler in Metroid Dread gesprochen. Eine bestimmte Tür, die man gegen Ende des Spiels mit einem...



Lädt nächsten Inhalt