Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Nintendo Switch dominiert japanischen Konsolenmarkt mit 95 Prozent Marktanteil

Herkömmliche Konsolen sind für die Japaner nicht interessant genug.

Sonys Playstation 4 ist mit über 110 Millionen verkauften Geräten weltweit die beliebteste, aktuelle Konsole. In ihrer Heimat Japan lief die Hardware aber nicht sehr gut an und gilt als Enttäuschung, da die Nutzer lieber unterwegs auf ihren Mobiltelefonen spielen. Das hybride Konzept der Switch spricht die Japaner deutlich besser an, deshalb beherrscht Nintendo im Land der aufgehenden Sonne quasi im Alleingang das lokale Konsolengeschäft.

Zahlen aus dem japanischen Famitsu-Magazin illustrieren einen Marktanteil von beinahe 95 Prozent. Allein letzte Woche konnte Nintendo 180.000 Switch-Einheiten absetzen, diese Zahl ist 25-mal höher, als die Verkaufszahlen der PS4 in der letzten Woche. Der außergewöhnlich hohe Marktanteil geht auf Titel, wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Mario Kart 8 Deluxe, sowie Super Mario Odyssey zurück, dürfte zuletzt aber vor allem durch die Einführung von Pokémon Schild/Schwert angestiegen seien - das ist nämlich die bislang stärkste Markteinführung der noch jungen Konsole.

Nintendo Switch dominiert japanischen Konsolenmarkt mit 95 Prozent Marktanteil

Quelle: GamingBolt.



Lädt nächsten Inhalt