Deutsch
Gamereactor
Artikel

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen

Mit der Enthüllung von Nintendos Switch-Nachfolger in 1-2 Monaten haben wir hier unsere Wetten, Hoffnungen und Petitionen gesammelt, was wir auf dem neuen System sehen und genießen möchten.

HQ

Da Nintendo in seinem jüngsten Finanzbericht (der sich auf das vierte Kalenderquartal 2023 bezieht) kein Wort über den Nachfolger der Switch verloren hat, blicken Aktionäre, Fans, Presse und Analysten bereits auf nur ein mögliches Zeitfenster, um endlich eine Aussage über die neue Konsole zu treffen. Da es eine große Überraschung wäre, wenn Nintendo Switch 2, nennen wir es zum Beispiel so, nicht vor Weihnachten auf den Markt kommt, ist das Unternehmen verpflichtet, seine Pläne spätestens im nächsten Geschäftsbericht zu veröffentlichen. Das heißt, zwar Ende April oder Anfang Mai 2024, wenn es nicht schon im geschäftigen Monat März eine Ankündigung macht. Ja, nächsten Monat.

Dieser Bericht enthält bereits alle Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2024, das am 31. März endet, und deckt damit auch das erste Quartal dieses Kalenderjahres ab. Der Hersteller muss dann seine Prognosen bis März 2025 mitteilen und seine Investitionen und einen Teil seiner Strategie für diesen gesamten Zeitraum definieren.

Die Tatsache, dass die Switch in diesem Jahr die meistverkaufte Konsole in der Geschichte von Nintendo werden könnte, und dass sie nach den optimistischsten Schätzungen sogar die meistverkaufte Konsole der Geschichte werden könnte, bevor sie aus der Produktion geht, kann die (knifflige) Angelegenheit ihrer natürlichen Nachfolge nicht mehr verschleiern. Die Hardware-Verkäufe sinken von Woche zu Woche, es sind keine Blockbuster in Sicht, und der First-Party-Kalender bis zum Frühjahr füllt sich mit kleineren Spielen oder Remakes und Remasters von Klassikern. Es passt alles zusammen. Es ist die Ruhe, die einer neuen Konsole vorausgeht.

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen
Werbung:

Vor ein paar Monaten fragte ich mich, was die spielbare Erfindung der Super Nintendo Switch sein wird, als ich auf die Geschichte von Nintendos Geräten zurückblickte und auf ihre Abhängigkeit von Gameplay-Innovationen, um erfolgreich zu sein oder sogar zu überleben. Heute möchte ich mich mit den eher inkrementellen oder evolutionären Aspekten dessen befassen, was Nintendo Switch war. Das heißt, mit der Hybridkonsole in der Hand, wo wir erwarten, wollen oder schreien, dass Nintendo Änderungen an der Super Nintendo Switch oder wie auch immer dieser Nachfolger heißen wird, hauptsächlich auf Hardware-Ebene vornimmt.

Was wird Super Nintendo Switch an Änderungen, Verbesserungen und neuen Funktionen im Vergleich zur ursprünglichen Switch bringen?

Hier sind 14 Wünsche, Ideen oder Wünsche für die neue Konsole, zusammen mit der Wahrscheinlichkeit, dass sie unserer Meinung nach erfüllt werden:

1. Eine zentralisierte und verbesserte Online-Plattform für die Community

Die große Entwicklung von Nintendos Online-Diensten wurde in der 3DS- und Wii U-Ära geschmiedet und schließlich mit Nintendo Switch Online konsolidiert. Allerdings hinkt das Unternehmen der Konkurrenz noch Jahre hinterher, vor allem, wenn andere Akteure wie Microsoft Service-Spezialisten sind.

Um die Privatsphäre und die Gefährdung von Minderjährigen zu schützen, muss Nintendo ein überarbeitetes Online-Ökosystem einführen, um es viel einfacher zu machen, Freunde hinzuzufügen und Spiele online zu teilen. Ein zentraler Ort, um Aktivitäten zu beobachten, Räume und Spiele zu betreten und sogar Turniere zu organisieren, die lästigen Freundescodes endlich zu vergessen und die Verbindungs- und Matching-Möglichkeiten zu erweitern und zu erleichtern. Natürlich muss das Problem des integrierten Voice-Chats irgendwie überwunden werden, anstatt wegzuschauen und sich die Ohren zuzuhalten.

Wahrscheinlichkeit: ★★ ☆☆☆

2. Ein Bildschirm bis zum Rand

Das Nintendo Switch OLED-Modell hat in dieser Hinsicht besser abgeschnitten, aber wenn man heute die Ränder einer Standard-Switch sieht, fühlt man sich eher wie ein altmodisches Spielzeug als wie ein modernes Spielgerät. Mit den heutigen Technologien ist es viel möglicher, den verfügbaren Platz zu quetschen, und wenn wir schon beim Thema Bildschirm sind, wäre es wünschenswert, die OLED-Variante als alternative Startoption zu haben... Und vielleicht ist es an der Zeit, die Auflösung für 7-Zoll- oder vielleicht größere Bildschirme zu erhöhen.

Ok, wir wissen, dass Valve dies mit dem Steam Deck nicht getan hat, und es ist eine Leistungsbelastung, aber wenn die Switch 2 immer noch den Großteil der Spielausführung trägt und deutlich leistungsfähiger ist, ist es vielleicht an der Zeit, Full-HD auf tragbaren zu gehen, was eine Pixeldichte ergeben würde, die noch nie zuvor auf Nintendo-Rechnern gesehen wurde.

Werbung:

Wahrscheinlichkeit: ★★★ ☆☆

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen

Analoge Trigger

Eines Tages werden wir wissen, warum Nintendos Liebesaffäre mit den analogen Triggern so schnell endete. Es stimmt, dass sie sie nicht erfunden haben, aber sie haben mit dem Gamecube stark auf sie gesetzt, mit sehr ergonomischen Tasten und einem großen Hub für maximale Präzision in verschiedenen Genres, insbesondere in Rennspielen. Vor allem der fantastische F-Zero GX, bis zu dem Punkt, an dem wir verstehen, dass er keine Fortsetzung bekommen hat, aus der einfachen Tatsache, dass er sich nicht auf diese Steuerung verlassen konnte.

Die Tatsache, dass die Experten für Hardware-Innovationen beschlossen haben, sie von Wii U und Switch wegzulassen, ist etwas, das wir immer noch nicht ganz verstehen. Es stimmt, dass erstere ein GamePad hatten, das so robust wie ein Vorschulspielzeug war, und dass letzteres vollständig tragbar ist und sie vielleicht einen Bruch befürchteten, aber dann führten sie so viele andere empfindliche Elemente ein, wie z. B. das analoge Pad des 3DS. Also? Ein Patentkonflikt?

Lass sie das klären, denn wenn Super Nintendo Switch eine Alternative oder Ergänzung zu PlayStation- und Xbox-Haushaltskonsolen sein will, muss sie das übernehmen, was Standard ist, insbesondere wenn es um die Steuerung von Fahrzeugen und die Modulation bestimmter Schießgeräte geht. Und wenn es möglich ist, mit zusätzlichem Widerstand wie den adaptiven Triggern von DualSense, die in Kombination mit dem Bewegungszielen, das Zelda verbreitet hat, würde die Verwendung von Links Bogen noch befriedigender machen. Oder Splatoons Jets!

Wahrscheinlichkeit: ★★★★ ☆

4. Verabschieden Sie sich vom Stick-Drifting

Apropos Steuerung: Das größte und peinliche Herstellungsproblem der Switch muss vollständig gelöst werden. Wir wissen, dass es kompliziert ist und dass andere Hersteller ähnliche Probleme hatten, aber die Könige der Controller müssen eine endgültige Lösung finden, damit wir nie wieder sehen, wie sich unsere Figur oder ihre Kamera von selbst bewegt.

Wahrscheinlichkeit: ★★★★ ☆

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen

5. Neu gestaltete Joy-Con-Controller für verbesserte Ergonomie

Immer noch auf den Controllern. Niemand wird leugnen, dass die Joy-Con eine großartige Idee waren und dass sie bisher unvorstellbare Spiele ermöglicht haben, sei es ein- oder beidhändiges Solospiel oder das Improvisieren eines Multiplayer-Spiels unterwegs. Aber die Hände der meisten Erwachsenen sind nicht die von Kindern. Und auch nicht die der Japaner. Das Rennen in Mario Kart 8 Deluxe mit einem einzigen horizontalen Joy-Con führt heutzutage zu mehreren Stunden Schmerzen und Steifheit, selbst wenn es nur ein schneller Becher ist.

Wir brauchen Joy-Cons, die nicht viel größer sind, aber mehr Platz und Ergonomie bieten, unter Berücksichtigung der Standalone-Nutzung.

Wahrscheinlichkeit: ★★★★★

6. Ein D-Pad auf jedem Controller

Sollen wir mit der Steuerung fortfahren? Ja, das werden wir. Der Pro Controller und die Nintendo Switch Lite haben es verstanden: Das digitale Vier-Richtungs-Pad wird so viel oder mehr denn je genutzt, vor allem angesichts der 2D-Retro-Indie-Explosion. Das Spielen von Spielen wie Street Fighter oder Mario vs. Donkey Kong auf einer Standard- oder OLED-Switch im Handheld-Modus ist mit den kleinen Richtungstasten auf den Joy-Con eine Qual, auch wegen des oben genannten Punktes.

Und was passiert, wenn man es waagerecht hält? Nicht so sehr, wenn man bedenkt, wie oft man mit dem linken Joy-Con horizontal gespielt hat. Das schöne symmetrische Design würde schaden, da der richtige Controller die vier klassischen Gesichtstasten und deren Haptik respektieren muss, aber die Optik ist hier nicht das Wichtigste.

Wahrscheinlichkeit: ★★★ ☆☆

7. Nutzen Sie das Dock besser

Wir haben einige Gerüchte gehört, dass das Dock der Switch 2 ein bisschen mehr Hardware und ein bisschen mehr Computer-Mut enthalten wird, wenn Sie mich verstehen. Der aktuelle dient im Grunde nur als Box zum Aufladen, Ausruhen und Anschließen an das Netzwerk, den Fernseher und die Peripheriegeräte, aber es ist immer noch der Handheld, der Spiele auf dem großen Bildschirm ausführt, nur mit der ganzen Leistung und dem Verbrauch eines Steckers und ohne Batterieverbrauch.

Wenn das Dock 2.0 abgesehen davon vor allem CPU und Speicher boostet, könnten höhere Auflösungen und Details auf den Fernseher gebracht werden. Darüber hinaus haben wir jedes Recht, uns andere Verwendungszwecke vorzustellen, wie z. B. tragbares, aber Streaming-basiertes Spielen in der Nähe des Docks oder die Möglichkeit, einen Dual-Screen-Modus im Stil der Wii U anzubieten, bei dem jedes "Fenster" etwas anderes zeigt. Dies ging mit der endgültigen Entwicklung zur Switch verloren, aber Nintendo und andere experimentierten viel und entwickelten gute Anwendungen, wie z.B. die unwiederholbaren Affordable Space Adventures.

Wahrscheinlichkeit: ★★ ☆☆☆

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen

8. Anständigerer Klang

Einige Nintendo Switch-Titel, wie die beiden Open-World-Zelda-Spiele MK8 Dx oder Metroid Dread, bieten großartiges positionelles Surround-Audio, aber die meisten Leute wissen nicht einmal davon. Die Option ist etwas versteckt und wird ausschließlich in 5.1 und linearem PCM ausgeliefert, was kein großes Problem wäre, wenn wir nicht so viele Spiele sehen würden, die sich an lizenzierte Formate wie Dolby oder DTS auf den anderen Geräten halten. Mit anderen Worten, es würde die Kompatibilität, die Nutzung und damit den Genuss der Klanglandschaft erhöhen. Man muss Tantiemen zahlen, ja, und die PS5 selbst hatte anfangs viele Probleme und Einschränkungen, obwohl Sony in der Vergangenheit der Champion des Kinos war, aber wir befinden uns nicht mehr in der Wii-Zeit und die optische Ausgabe gehört auch der Vergangenheit an, bei der sie etwas Geld sparen würden.

Es ist eine wichtige Sache für Audiophile und nochmals, wenn Nintendo viel mehr Neuerscheinungen in ihrer ganzen Pracht von anderen Unternehmen bekommen möchte, aber wir verstehen auch, dass sie in der Kopfhörergeneration und da es sich um eine halbtragbare Konsole handelt, dies nicht priorisieren. Obwohl wir uns nicht einig sind!

Apropos Kopfhörer: Es wäre auch ratsam, neuere Bluetooth-Formate zu verwenden, um Verzögerungen zu verringern und auf jeden Fall den USB-C-Anschluss beizubehalten, um einige kabellose Ohrhörer ohne Verzögerung anschließen zu können.

Wahrscheinlichkeit: ★★ ☆☆☆

9. Volle Abwärtskompatibilität

Kann ich alle meine Nintendo Switch-Spiele und -Zubehörteile auf dem Nachfolger verwenden? Das ist sicherlich die Millionen-Dollar-Frage, vor allem bei denen, die die Maschine in den letzten Monaten in die Hände bekommen haben und jetzt weißen Rauch riechen. Hier gibt es viele Faktoren, aber vor allem physische Spiele, digitale Download-Spiele und Controller.

Angesichts ihrer Erfolgsbilanz glauben wir nicht, dass Nintendo nicht das Herunterladen aller bereits auf der Switch gekauften eShop-Spiele erlauben wird, um sie erneut zu spielen oder auf Nintendo Switch 2 weiterzuspielen. Es wäre eine Entscheidung, die nicht nur beleidigend für die Fans ist, sondern auch etwas absurd und inkonsequent. Wir erwarten dies auch für die Klassiker, die im Rahmen von Nintendo Switch Online-Abonnements erhältlich sind, ein Service, den sie, wie oben erwähnt, schützen und bewerben wollen.

Werden sie nun den gleichen Steckplatz für Cartridges oder Spielkarten behalten? Wenn es bereits einen Wechsel von DS zu 3DS gab, dann vor allem aus einem Grund: Piraterie. Zu diesem Zeitpunkt haben einige bereits auf verschiedene Weise an der Switch herumgepfuscht, und vielleicht, um die bereits für die aktuelle Konsole entwickelte Hintertür nicht zu öffnen, ziehen sie es vor, das physische Format noch einmal zu ändern, um vielleicht Kosten zu sparen und dabei den Speicher zu erhöhen (die beiden Probleme der aktuellen Switch-Karten). Das ist eine Vermutung, aber wenn man bedenkt, dass es sich um die Konsole handelt, für die die meisten physischen Spiele verkauft werden, erwarten wir nicht, dass Nintendo mit den Box-Veröffentlichungen im Einzelhandel fertig ist. Werden sie es wagen, ein steckplatzloses Modell mit erhöhtem Download-Speicher im Stil der PlayStation und Xbox ohne Disc-Laufwerk auf den Markt zu bringen? Das hört sich nicht nach ihnen an.

Eine weitere Frage sind die Joy-Con-Controller. Wir sehen nicht ein, warum sie die Unterstützung von Pro-Controllern nicht zulassen sollten, es sei denn, es gibt eine radikale und unerwartete Änderung der Steuerungsmethode, aber die Joy-Con könnten durch etwas so Einfaches wie das Ersetzen der Schnappschienen an den Seiten des Bildschirms durch stabilere ersetzt werden. Vielleicht werden sie auch den Infrarotsensor abschaffen, der, seien wir ehrlich, infra genutzt wurde...

Wahrscheinlichkeit: ★★★★★ (digitale Spiele) ★★★★★☆☆ (physische Spiele) ☆☆☆☆ (Joy-Con)★★★.

10. Der Sweet Spot zwischen Leistung und Preis

Abgesehen davon, ob sie ein spielbares Ass im Ärmel haben, wie wir bereits erwähnt haben, ist alles, was über Super Nintendo Switch "bekannt" ist, dass es ein Fall von mehr und besser sein wird. Vor allem mehr Leistung und bessere Leistung. Aber wenn man sieht, wie Produkte wie das ROG Ally von Asus, das Steam Deck von Valve oder das Legion Go von Lenovo in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt kommen (und in einigen Fällen mit dem Leistungsnachteil, sich auf ein nicht dediziertes Betriebssystem zu verlassen), wird es sehr interessant sein zu sehen, wo Nintendo mit seiner Hardware steht, wenn man bedenkt, dass sie erwarten werden, viele Millionen mehr zu verkaufen als die oben genannten drei zusammen.

Wir gehen nicht davon aus, dass Nintendo Switch 2 es wagen wird, die 500-Euro-Marke zu durchbrechen, und dass sie sich in der Größenordnung von €400-450 bewegen wird, wenn man sich die aktuelle und frühere Preispolitik ansieht. Wie viel rohe Leistung sie für diesen Preis in ein tragbares Gerät packen können, was wiederum einen erheblichen Unterschied für die Hardware von 2017 macht, wird der Schlüssel sein, um zu definieren, was das Gerät in seinen ersten Jahren bieten kann. Insbesondere handelt es sich bei diesen Komponenten meist um schnelle, leistungsfähige und moderne Prozessor- und Grafikchips (4K HDR auf dem Fernseher und DLSS, um etwas Soße zu sparen?), die Menge und Art des RAM und Solid-State-Speicher.

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen

Nintendo war noch nie verschwenderisch mit roher Leistung. Nun, seit dem Gamecube-Flop nicht mehr. Sie hatten dieses Rennen bereits aufgegeben. Die Zulieferer werden jedoch darum gewettet haben, ihnen das beste Paket anzubieten, da sie ihr enormes Erfolgspotenzial kennen. Und das Unternehmen möchte Drittanbietern die Möglichkeit geben, ihre AAA-PS5- und Xbox Series-Veröffentlichungen einfach auf seinen neuen Hybrid zu portieren, damit sie sie auf einem echten Handheld spielen können. Sie werden die notwendige Optimierung minimieren wollen, die Multiformat-Möglichkeiten von Unreal Engine 5 nutzen und mit der Hardware-Entwicklung clever umgehen wollen.

Spiele wie Hogwarts Legacy zeigen, dass dieser Weg für Nintendo und die Drittparteien, die einspringen werden, enorm lukrativ sein kann, vielleicht mehr denn je, so unzeitgemäß diese neue Konsole auch erscheinen mag.

Wahrscheinlichkeit: ★★★ ☆☆☆☆ (du definierst den Sweet Spot).

11. Vollständige Rücknahme bei Dritten

Der vorherige Punkt geht Hand in Hand mit diesem. Nintendos Verhandlungen mit Dritten, jetzt, wo sie in einer Machtposition sind, müssen fruchtbar sein. Mehr denn je. Der Weg, der in der Nintendo 64-Ära aus Arroganz aufgegeben und mit 3DS und Switch nach und nach zurückerobert wurde, muss nun bis zum Ende gegangen werden.

Drittanbieter werden ihre Blockbuster auf dem Nachfolger von Nintendo Switch nur dann zur gleichen Zeit wie auf PS5 und Xbox Series veröffentlichen, wenn es überzeugend genug ist, und nur wenn sie es alle tun, wird dieser Punkt zum ersten Mal seit dem SNES gemacht worden sein.

Ok, ich klang ein bisschen nach Bilbo Beutlin. Nintendo Switch war die Heimat großer, riesiger Hits von anderen, wie z. B. Minecraft. Aber es war nicht die Heimat von Call of Duty, Assassin's Creed, Star Wars, Street Fighter, Resident Evil, Elden Ring, Tekken und Grand Theft Auto. Und FIFA/EAFC zählen nicht, wobei EA fast immer eine unterdurchschnittliche Portierung liefert.

Es war schon immer die größte Herausforderung für das Unternehmen mit einem so starken First-Party-Portfolio und sicherlich eine der größten Herausforderungen, die sie sich jetzt gestellt haben.

Wahrscheinlichkeit: ★★ ☆☆☆

12. Zwei Blockbuster zum Start

Nintendo hat viel aus früheren Hardware-Debüts und einigen Dürreperioden nach der Veröffentlichung gelernt. Da die Frontline-Studios bereits seit mehreren Jahren mit Vollgas an der neuen Maschine arbeiten, erwarten wir vielleicht nicht ganz den Moloch, der The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey in nur 9 Monaten im letzten Veröffentlichungsjahr waren, aber eine vergleichbare Leistung.

Wir glauben fest daran, dass das große neue Spiel von Nintendo EAD Tokyo das große Launch-Spiel für die Super Nintendo Switch sein wird, egal ob es sich um das nächste 3D-Mario oder vielleicht mit Donkey Kong als Special Guest handelt. Und es kann nicht der einzige sein. Wenn Smash Bros., Animal Crossing oder Splatoon in der Regel Hits der zweiten Welle sind (und wenn Metroid Prime 4 noch Zeit hat und wir auch nicht erwarten, dass die unvermeidliche Fortsetzung von Mercurysteams Metroid Dread fertig ist), gibt es nur noch wenige eigene konsolenverkaufte IPs. Wird Nintendo es wagen, seine neue Konsole auf den Markt zu bringen... zusammen mit das neue Pokémon ?

Wahrscheinlichkeit: ★★★★ ☆

13. Gamecube in NSO

Gebt mir die analogen Trigger, nach denen ich vorher gefragt habe, und gebt mir dann den Gamecube als Teil von Nintendo Switch Online + Expansion Pack. Wir haben nach der Wii ihre Abwärtskompatibilität verloren, so dass sie die am weitesten entfernte und vergessenste Konsole zu sein scheint, weil die kleine kubische Maschine so beliebt war. Dass die HD-Remaster von Wind Waker und Twilight Princess auf der Wii U geblieben sind, hat nicht geholfen.

Die neue Hardware sollte in der Lage sein, diese Downloads ohne großen Stress auszuführen, zu verbessern und zu speichern, und dann wird NSO eine wachsende und unglaublich verlockende Retro-Sammlung haben - ja, denn auch das ist Retro - im Abo-Format. Und wenn wir schon dabei sind, DS und 3DS sind auch sehr willkommen.

Wahrscheinlichkeit: ★★★ ☆☆

14. Ein moderner und agiler eShop

Wir haben zunächst über ein zentralisiertes Online-System gesprochen, und das sollte Hand in Hand gehen. Der Wechsel von den Wii U- und 3DS-eShops in den Nintendo Switch-Store war ein großer Sprung für die Menschheit. Heutzutage, wo wir alle daran gewöhnt sind, in digitalen Diensten und Shops aller Art zu stöbern, ist es jedoch archaisch geworden. Wir brauchen es, um nicht mehrere Sekunden zu brauchen, um jede Seite zu laden, um in der Lage zu sein, Spiele viel einfacher zu filtern und zu finden (muss ich wirklich diesen Spaziergang machen, um die Spiele, die ich besitze, erneut herunterzuladen?) und, auch wenn es einigen vielleicht nicht gefällt, für Neuerscheinungen, Verkäufe und Angebote, die mit Menüs und Systemsoftware zusammengeführt werden. Alles und jeder wird digital und Nintendo hat herausgefunden, wie man es nach Jahren des Rückstands besser machen kann.

Wahrscheinlichkeit: ★★★★ ☆

Was verlangst du vom Nachfolger der Nintendo Switch?

Nintendo Switch 2 Wunschliste: 14 neue und verbesserte Funktionen, die wir uns wünschen


Lädt nächsten Inhalt