Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Super Smash Bros. Ultimate

Nintendo kündigt weitere Ausgabe von Super Smash Bros. Direct an

Die Gerüchteküche vermutet einen neuen DLC-Charakter aus der Devil-May-Cry-Ecke.

Am 16. Januar, um 15:00 Uhr deutscher Zeit wird Nintendo eine weitere Ausgabe ihres Direct-Formats ausstrahlen. Auch dieses Mal möchte der Publisher nicht über das kommenden Switch-Line-Up für dieses Jahr sprechen, stattdessen lassen sie Masahiro Sakurais, den Creative Director von Super Smash Bros. Ultimate, zu Wort kommen. Konkret soll der nächste DLC-Charakter des Brawlers vorgestellt werden, den Fans des meistverkauften Kampfspiels der Welt bereits mit Vorfreude erwarten.

Laut Nintendo wird die Übertragung etwa 35 Minuten lang sein, weitere Hinweise geben sie nicht. In den letzten Tagen gab es in der Smash-Community verschiedene Meldungen darüber, wer der fünfte Fighters-Pass-Zugang sein könnte. Am beliebtesten sind die Theorien zu Dante oder V aus Devil May Cry 5. Es gibt verschiedene Anhaltspunkte, die solche Gerüchte untermauern, beispielsweise hat der Capcom-Produzent Matt Walker schon letzte Woche auf den 16. Januar verwiesen und eine Überraschung für Freunde von Devil May Cry 3 auf der Nintendo Switch angekündigt.

Super Smash Bros. Ultimate

Ähnliche Texte

Super Smash Bros. UltimateScore

Super Smash Bros. Ultimate

KRITIK. Von Kieran Harris

Der wohl wichtigste Titel für Hardcore-Fans der Nintendo Switch im Jahr 2018 ist endlich am Start - und wow, liefert Smash Bros. ultimativ ab!



Lädt nächsten Inhalt