LIVE
HQ
logo hd live | Nobody Wants to Die
See in hd icon

Chat

X
      😁 😂 😃 😄 😅 😆 😇 😈 😉 😊 😋 😌 😍 😏 😐 😑 😒 😓 😔 😕 😖 😗 😘 😙 😚 😛 😜 😝 😞 😟 😠 😡 😢 😣 😤 😥 😦 😧 😨 😩 😪 😫 😬 😭 😮 😯 😰 😱 😲 😳 😴 😵 😶 😷 😸 😹 😺 😻 😼 😽 😾 😿 🙀 🙁 🙂 🙃 🙄
      Deutsch
      Gamereactor
      News

      Nintendo: "Es ist unvermeidlich, dass die Softwareentwicklung länger dauert"

      Nintendo-Chef: "Die Spieleentwicklung ist heute langwieriger, komplexer und fortschrittlicher."

      HQ

      Noch vor etwa 15 Jahren war es nicht verwunderlich, dass eine ganze Trilogie für eine einzige Konsole veröffentlicht werden konnte, wie z.B. Gears of War, Mass Effect, Uncharted oder der Tomb Raider Reboot.

      Heute sind die Entwicklungszeiten für große Spiele völlig außer Kontrolle geraten und viele Spieleserien können eine Generation sauber überspringen. Zum Beispiel gab es keine neuen Grand Theft Auto oder The Elder Scrolls (die Hauptserie), die für PlayStation 4 oder Xbox One veröffentlicht wurde. Und leider deuten die meisten Anzeichen darauf hin, dass es noch schlimmer werden wird.

      Seit der Veröffentlichung der Wii im Jahr 2006 hat sich Nintendo auf einfachere Hardware konzentriert und hat Spiele, die nicht so aufgebläht sind mit alternativen Spielmodi und dergleichen. Aber selbst sie können sich der Tatsache nicht entziehen, dass die Entwicklung von Spielen mehr Ressourcen erfordern und länger dauern wird.

      Nintendo-Chef Shuntaro Furukawa erklärte kürzlich vor seinen Investoren:

      "Die Spieleentwicklung ist heute langwieriger, komplexer und fortschrittlicher. Das ist unvermeidlich. Um dem gerecht zu werden, bauen wir unsere Entwicklungsressourcen kontinuierlich aus und tätigen die notwendigen Investitionen."

      Der Geschäftsführer des Unternehmens, Takashi Tezuka, stimmte dem zu, fügte aber hinzu, dass Nintendo sich weiterhin bemühen wird, einzigartige und unterhaltsame Spiele zu entwickeln:

      "Mit der Weiterentwicklung der Hardware ist es unvermeidlich, dass die Softwareentwicklung länger dauert. Aber ich glaube, dass es uns gelingt, die Entwicklungszyklen zu verkürzen, indem wir zum Beispiel die Entwicklungsumgebung nach dem Release der Hardware stetig verbessern. Egal, ob die Entwicklung von Titeln lange oder kurze Zeit in Anspruch nimmt, wir wollen Spiele machen, die Spaß machen."

      Um es kurz zu machen: Es scheint wahrscheinlich, dass die Switch 2 auch weniger Spiele haben wird, als wir es gewohnt sind, was sich definitiv sowohl auf die PlayStation 5 als auch auf die Xbox Series S/X ausgewirkt hat.

      Nintendo: "Es ist unvermeidlich, dass die Softwareentwicklung länger dauert"


      Lädt nächsten Inhalt